UHT-Milch (H-Milch)

Als Erfinder der aseptischen Technologie haben wir unsere Systeme über viele Jahre weiterentwickelt. Sie haben sich als die zuverlässigsten auf dem Markt erwiesen. Wir bieten das höchste Maß an hygienischer Ausführung, und dies beginnt bereits beim Design der Anlage selbst.

Prozessapplikationen für UHT-Milch (H-Milch)

Auf dem riesigen Weltmarkt für H-Milch ist die Lebensmittelsicherheit das A und O. Der gesamte Prozess muss steril sein. Für Fehler gibt es keinen Spielraum. Die Verbraucher von heute sind sicherheitsbewusster denn je, also ist es wichtig zu wissen, dass Ihre eigenen Rohstoffe, Produktionsanlagen und Abläufe die höchstmöglichen Sicherheitsstandards erfüllen.

Neben der H-Konsummilch umfasst dieser Bereich formulierte Produkte für bestimmte Verbrauchersegmente, rekombinierte Milch, laktosereduzierte Milch sowie Magermilch mit Vitaminzusätzen. In welcher Kategorie Sie auch tätig sind, wir verfügen über die entsprechende Fachkompetenz und die passenden Anlagen, um Sie zu unterstützen.

Als die Erfinder der aseptischen Technologie haben wir unsere Systeme über viele Jahre weiterentwickelt. Sie haben sich als die zuverlässigsten auf dem Markt erwiesen. Wir bieten das höchste Maß an hygienischer Ausführung, und dies beginnt bereits beim Design der Anlage selbst. Unsere Maschinen bestehen aus Komponenten, die wir ausschließlich bei großen, zuverlässigen Lieferanten, die einen weltweiten Support anbieten, beziehen. Nach Inbetriebnahme minimieren die automatischen Reinigungssysteme die mit der manuellen Anlagenreinigung verbundenen Risiken.

Tetra Pak bietet sowohl für Handelsware als auch für Premiumprodukte äußerst kostengünstige Produktionslösungen und unterstützt dadurch Produzenten von H-Milch dabei, die Betriebskosten zu senken. Da auch Umweltgesetze strenger werden, ist es gut zu wissen, dass die Senkung von Kosten und Umweltbelastung Hand in Hand geht.

Processing insights

Erfahren Sie mehr über die Separation und Homogenisierung von Milchprodukten Processing insights

UHT

Durch Ultrahochtemperatur oder Ultrahocherhitzung werden Lebensmittel auf über 135°C erhitzt und so sterilisiert.

Best Practice-Linien für H-Milch

Wir sind davon überzeugt, dass eine optimale Lösung für Sie diejenige ist, die Ihren besonderen Produktionsanforderungen von heute und morgen Rechnung trägt und die Sie innovativer, effizienter und wettbewerbsfähiger macht. Und wir sind der Auffassung, dass diese optimale Lösung in enger Zusammenarbeit mit Ihnen unter Einsatz unseres umfassenden Know-hows und gesamten Spektrums an innovativer Technologie für die Lebensmittelproduktion entsteht.

Tetra Lactenso Aseptic UHT-Linie für indirekte Erhitzung+

UHT-Linie für indirekte Erhitzung

Die für hohe betriebliche Effizienz konzipierte Linienlösung beinhaltet unsere effektiven, langlebigen Tetra Pak Röhrenwärmetauscher. Dank optimierter Prozesse verlängern sich Ihre Anlagenstandzeiten zwischen den Reinigungen (CIP und Sterilisation). Zudem senkt die Linienlösung auch Produktverluste dank einer verkürzten Mischphase.

Tetra Lactenso Aseptic UHT-Linie für Direkterhitzung+

UHT-Linie für Direkterhitzung

Für Premium- oder formulierte Produkte bieten wir dieses direkte UHT-System. Eine geringe Hitzebelastung bedeutet, dass das Endprodukt einen geringeren „Kochgeschmack“ aufweist.

Tetra Lactenso Aseptic mit One Step-Technologie+

One Step-Technologie

Diese spezielle Linienlösung für die Hochleistungsproduktion von H-Milch setzt im Hinblick auf die Effizienz neue Maßstäbe. Sie reduziert die Anzahl der Verarbeitungsschritte in der Molkerei und damit die Betriebskosten um 30 bis 50 %.

Möchten Sie mehr über H-Milch erfahren? Setzen sie sich mit uns in Verbindung.