Tetra Pak® TR/G7

Eine geringe Investition mit hoher Leistung und niedrigen Betriebskosten.

  • Eine unkomplizierte Abfüllmaschine mit einer äußerst zuverlässigen Produktion (technischer Wirkungsgrad 95 %)
  • TR/G7 trägt den Tetra Pak-Qualitätsstempel
  • Die Anschaffungskosten sind etwa um 50 % niedriger als bei anderen Giebeldachverpackungs-Maschinen von Tetra Pak

Tetra Pak® TR/G7 für optimale Zahlen

Die neue Tetra Pak® TR/G7 ist eine kostengünstige, leicht zu bedienende und leistungsstarke Abfüllmaschine für den Vertrieb von gekühlten Produkten.

Die Tetra Pak TR/G7 kann pro Stunde 6.500 Giebeldachverpackungen befüllen und bietet gegenüber vergleichbaren Maschinen am Markt erhebliche Umweltvorteile durch beispielsweise einen um ein Drittel niedrigeren Stromverbrauch.

Erfahren Sie in unserem Video mehr darüber

Funktionen

Magazin mit horizontalen Tischen

Steigert die Produktivität und beugt Verletzungen vor

Das Magazin wird mit den Rohlingen in einer ergonomischen Höhe bestückt, sodass Bediener keine schweren Lasten über ihren Köpfen heben müssen. Dies ermöglicht ein schnelles und müheloses Beladen und damit eine Steigerung der Produktivität. Gleichzeitig verhindert es Rückenverletzungen beim Bediener. Magazinkapazität: 1.400 Verpackungen. Produktionszeit: 13 Minuten.

Verpackungsformung

Leicht einzustellen und wartungsfreundlich

Die Verpackung wird in einem einzigen Arbeitsgang geformt. Bei der Entwicklung dieses Mechanismus für die Formung bestand das Ziel darin, eine einfache und kosteneffiziente Konstruktion zu erreichen, die für Techniker leicht zu handhaben ist. Ihre Einfachheit und der reduzierte Anteil an beweglichen Teilen führen zu einem verringerten Wartungsbedarf und einer allgemein verbesserten Ausfallsicherheit.

Bodenfaltung und -versiegelung

Schützt vor Leckagen; erhöht die Lebensmittelsicherheit

Die temperaturgesteuerten Heizelemente und Dornräder ergeben in Kombination mit einer verlängerten Abkühlphase (lang genug, um die Bodenversiegelung ausreichend abzukühlen) eine sichere Bodenversiegelung. Das Risiko von Leckagen wird so verringert und gleichzeitig die Produktsicherheit erhöht.

Verpackungstransfer

Erhält die Unversehrtheit der Verpackung

Sobald die Bodenversiegelung erfolgt ist, wird die Verpackung von den Dornen an die Verpackungskette übergeben. Dies geschieht auf behutsame Art und Weise, um eine Beschädigung der Verpackung zu verhindern.

Vorfaltung der Verpackungsoberseite

Erhöht die Faltgenauigkeit

Bevor die Verpackung zum nächsten Produktionsschritt gelangt (Desinfektion der Verpackung), wird die Verpackung vorgefaltet. Mit dieser vorausgehenden Faltung können Fehler bei der Endfaltung und abschließenden Versiegelung der Oberseite verhindert werden.

Desinfektion von Verpackungen

Gewährleistet eine gleichmäßige Desinfektion

3,0 %iges Wasserstoffperoxid (H202) wird in Form von heißem Dampf ins Innere der Kartons geleitet. Für perfekte Gründlichkeit sorgt dabei eine Düse, die bis tief in die Kartons hineinreicht. Die Wirkung des Wasserstoffperoxids wird aktiviert, sobald die Kartons drei UV-Licht-Stationen durchlaufen. Abschließend wird heiße Luft in die Kartons geblasen, bis keine Rückstände vom H2O2 mehr feststellbar sind. Ergebnis ist ein verlässliches und beständiges Maß an Desinfektion.

Abfüllsystem

Erhöht die Genauigkeit und verringert die Kosten

Ein Doppelmembransystem ermöglicht Ihnen eine genaue und gleichmäßige Abfüllung. Die Abfüllgenauigkeit liegt bei maximal ± 1 g pro 1.000 ml (die Standardabweichung liegt bei 0,5 g). Dies reduziert die Notwendigkeit eines ausgleichbedingten Überfüllens und hält die Kosten überschaubar.

Versiegelung der Oberseite

Hochleistung dank dichter Versiegelung

Die mechanisch angetriebenen Oberseitenversiegeler aus Edelstahl sind für eine gleichmäßige Leistung konzipiert. Druck und Temperatur der Versiegelung sind stets gleich, was starke, sichere Versiegelungen gewährleistet, die dicht halten.

Kappen-Applikator

Optimierter Produktschutz

Für die Verschlüsse TwistCap™ OSO 34 und TwistCap™ OSO 30 kann ein optional integrierter Applikator verwendet werden. Die Verschlüsse werden mittels Ultraschallerhitzung (US) angebracht, was für eine schnelle, dichte und passgenaue Versiegelung und somit einen guten Produktschutz sorgt.

Verpackungsarten

Tetra Rex® Base

250 ml 300 ml 500 ml 750 ml 1000 ml