MASSNAHMEN, WO ERFORDERLICH – ERGEBNISSE, DIE ZÄHLEN

Tetra Pak®-Expertendienstleistungen

Kompetente Optimierung Ihres kompletten Werks

Den richtigen Weg zu wählen, kann eine schwierige Herausforderung darstellen, und die Suche nach Möglichkeiten kann fachkundige Anleitung erfordern. Unsere Experten helfen Ihnen rund um den Globus bei der Bewertung Ihrer betrieblichen Performance, damit Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren und sich ganz aufs Kerngeschäft konzentrieren können. Einige der besten Köpfe der Lebensmittelindustrie bieten Ihnen eine fundierte und qualitativ hochwertige Analyse und Beratung. Gemeinsam messen, bewerten und verbessern wir Ihre Leistung in allen Bereichen der Produktion und des Lebensmittelschutzes. Auf diesen Expertenrat können Sie bauen.

Schwerpunktbereiche:

Betriebliche Performance

Fachwissen zur Analyse und Verbesserung der Kundenproduktion mit dem Ziel, Kosten zu reduzieren und die Leistung zu verbessern. Beispiele für KPIs: Anlageneffizienz, Produktivität des Bedieners und OEE.

Qualität

Fachwissen zur Analyse und Verbesserung der Qualität des Kunden. Beispiele für KPIs: Produktprobenrate, Qualitätskosten und Qualitätsrisiko.

Umwelt

Fachwissen zur Analyse und Verbesserung der Umweltleistung des Kunden. Beispiele für KPIs: CO2-Fußabdruck, Wasserverbrauch und Energie.

Produktionsinformationsmanagement

Fachwissen zur automatischen Analyse und Verbesserung der Planung, Steuerung und Überwachung der Produktion des Kunden. Beispiele für KPIs: Planungs- und Steuerungsgenauigkeit.

Lieferkette und Logistik

Fachwissen zur Analyse und Verbesserung der Verwaltung eingehender und abgehender Waren durch den Kunden. Beispiele für KPIs: Working Capital, Produktionszeit und Anlagennutzung.

Abbildung, die die Vorgehensweise der Tetra Pak Expert Services – messen, vergleichen, verbessern – veranschaulicht.

Unsere Methode

Unsere Experten unterstützen Sie dabei, alle betrieblichen Aspekte zu verbessern, sodass Ihre Anforderungen erfüllt werden.

Messen - Sammeln von Informationen

Entwickeln der Basislinie (Ist-Situation)

Leistungsvergleich – Quantifizieren von Verbesserungen

  • Leistungsvergleich mit anderen Unternehmen der Branche
  • Einschätzen der angestrebten Position (zukünftige Situation)
  • Festlegen der erforderlichen Kompetenzen und Mittel

    Verbessern – Durchführen von Verbesserungsmaßnahmen

  • Identifizieren und priorisieren konkreter Maßnahmen, um die erforderlichen Kompetenzen und Mittel zu schaffen

  • Erstellen eines Umsetzungsplans
Kartons eines Saftherstellers, dem mit einer Umweltanalyse geholfen werden konnte.

Nehmen Sie uns nicht einfach beim Wort ...

Ein Safthersteller in Nordamerika bat uns um unsere Unterstützung, um seine CO2-Bilanz und den Wasserverbrauch zu reduzieren. Um die Ist-Situation zu verstehen und Verbesserungspotenziale zu identifizieren, wurde eine Umweltanalyse durchgeführt. Die auf der Analyse basierenden vorgeschlagenen Lösungen umfassten die Optimierung des CIP (Cleaning in Place) sowie eine Modernisierung der Heiz- und Kühlsysteme, wodurch eine CO2-Reduzierung um 20 % und eine Reduzierung des Wasserverbrauchs um 30 % erzielt werden konnten.

Lesen Sie das vollständige Kundenbeispiel: Environmental benchmark analysis helped a North American juice producer reduce CO2 footprint and water consumption (Umweltanalyse half einem nordamerikanischen Safthersteller, seine CO2-Bilanz zu verbessern und den Wasserverbrauch zu senken) (PDF)

Brauchen Sie weitere Informationen zum Experten-Service?