Lebensmittelsicherheit

Verbraucher erwarten zu Recht sichere Lebensmittel – auch Distributoren, Händler und der Gesetzgeber tun dies. Für unsere Kunden bedeutet dies, die vollständige Kontrolle über die Produktion zu besitzen, angefangen bei der Beschaffung von Rohstoffen bis hin zum Platz im Verkaufsregal.

Tetra Recart-Kartonverpackungen

Wegweisende neue Ideen

Seit der Markteinführung des Tetra Classic® Aseptic-Kartons im Jahr 1961 haben wir Hunderte von neuen Verpackungslösungen entwickelt, die Lebensmittel vor schädlichen Bakterien schützen. 2001 war Tetra Recart® die erste Verpackung auf dem Markt, mit der herkömmliche Lebensmittelkonserven wie zerkleinerte Tomaten, Bohnen und Suppen in einem Karton verpackt wurden.

Wir sind auch Vorreiter bei Technologien zur Lebensmittelsicherheit wie z. B. bei der Pasteurisierung von Säften und bei der UHT-Behandlung. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Wegen, mit denen wir unsere Kunden dabei unterstützen, auf herausfordernde Marktbedingungen und Kundenwünsche weltweit zu reagieren.

Weiterlesen

Lebensmitteltest im Labor

Vertrauen und Rückverfolgbarkeit

Der Rückverfolgbarkeit kommt zunehmende Bedeutung zu, wenn es darum geht, die Lebensmittelsicherheit für Hersteller und Verbraucher nachzuweisen.

Unsere Lebensmittelsicherheitsrichtlinie verpflichtet uns, die höchsten Sicherheitsstandards einzuhalten und eine vollständige Rückverfolgbarkeit der Produkte über die gesamte Wertschöpfungskette der Lebensmittelverarbeitung und -verpackung zu erzielen. Wir stehen auf vielfältige Weise hinter dieser Verpflichtung, unter anderem durch die Entwicklung automatisierter Lösungen wie dem Tetra® PlantMaster, einem werksweitem Kontrollsystem, das Informationen von jeder Einheit der Milchproduktionslinie vollständig und nahtlos integriert.

Weiterlesen

Möchten Sie mehr über das Thema Lebensmittelsicherheit erfahren?

​​​​​​​​​​​​​​