MILCHANNAHME

Milchannahme bei der Käseherstellung

Milchannahme

Rohmilch von den Bauernhöfen wird in Tanklastzügen angeliefert, am Eingang der Käserei gewogen und einer Qualitäts- und Temperaturprüfung unterzogen.

Während des Entladens wird die Milch durch einen Luftabscheider und Grobfilter geführt und schließlich mengenmäßig in Rohmilchtanks erfasst. Die meisten Käsereien verfügen über ausreichende Speichermöglichkeiten von bis zu einer Tagesproduktion, um eine ununterbrochene Verarbeitung gewährleisten zu können. Die Rohmilchtanks sind in manchen Fällen mit Kühlmänteln ausgestattet, um die Milchtemperatur bei 4,5 °C zu halten, sowie mit Rührwerken für eine gute Durchmischung der Milch.

Wir haben die passende Lösung für Ihre Käseproduktion. Kontaktieren Sie uns zum Thema Milchannahme.