Natürlich. Karton.

ÜBERBLICK      MASSNAHMEN      NACHHALTIGE LÖSUNGEN      ENTDECKEN   

Weitere Prozesslösungen

Machine on orange cardboard factory backgrou

Neue Reinigungsmethode spart Wasser in der Pulverproduktion

Das Tetra Pak Air Jet Reinigungssystem verwendet zur Reinigung eine Kombination aus Luftstrahlen und Vakuumabsaugung. Das Air Jet Reinigungssystem für Pulver wurde entwickelt, um den Wasserverbrauch und die betrieblichen Ausfallzeiten zu reduzieren. Gegenüber einer feuchten CIP kann der Produktverlust um bis zu 50 Liter pro 2.000-Liter-Charge reduziert werden, was bis zu einer Stunde pro Reinigungszyklus einspart.

Separators with AirTight Technology

Hocheffizienter Molkerei-Separator

Heutige Energie- und Umweltaspekte erfordern Technologien, die mehr produzieren und weniger verbrauchen. Tetra Pak® Separatoren mit AirTight- und Encapt™-Technologien verbrauchen bis zu 40 % weniger Energie als herkömmliche halboffene Separatoren. Das gelingt durch eine Kombination aus schonender Produktverarbeitung, die das Risiko von Sauerstoffeintragungen eliminiert, und den Einsatz effizienter Pumpen.

membrane filtration equipment on green background

Wassereinsparungen mit Membranfiltration

Bei der herkömmlichen Lebensmittelverarbeitung wird das Abwasser oft in den Abfluss geleitet, während es mit unserer Membranfiltration für die Wiederverwendung in Produktionsprozessen geeignet ist. Tatsächlich kann bei der Molkekonzentrierung mithilfe von Umkehrosmose-Membranfiltration eine Wasserentfernung von 75 % erreicht werden.

cheese forming equipment on a green background

Mehr aus der Käseproduktion herausholen

Jetzt können Sie Frischkäse effizienter und günstiger herstellen. Der Tetra Pak® Käseformer übernimmt Molkeabzug, Ausformung und endgültige Formgebung in einer einzigen Anlage. Die Konstruktion verhindert Produktansammlungen, sodass der Reinigungsaufwand und damit der Wasser-, Dampf-, Energie- und Reinigungsmittelbedarf sinkt. Das Ergebnis ist deutlich weniger Produktausschuss als bei einer herkömmlichen Käselinie.

Hands holding a tablet with processing equipment

Mehr aus der Produktion von Saft, Nektar und stillen Getränken holen

Unsere Best-Practice-Linie für Saft, Nektar und stille Getränke mit aseptischem Mischen ermöglicht die kommerzielle Produktion steriler Getränke mit hohem Säuregehalt bei einer Reduzierung der Energienutzung um 67 % und des Wasserverbrauchs um 50 %. Diese Werte gelten im Vergleich mit einer herkömmlichen Anlage, bei der der gesamte Produktstrom pasteurisiert wird. Zur Reduzierung der Energienutzung wird in der Best-Practice-Linie nur das Konzentrat wärmebehandelt. Das Wasser wird mit UV-Licht behandelt und gefiltert. Zur Reduzierung des Wasserverbrauchs ist der Rauminhalt im Pasteur deutlich reduziert. Das bedeutet auch einen geringeren Reinigungsaufwand.

Weitere Nachhaltigkeitslösungen entdecken

service engineer working at machine

Tetra Pak® Services für verbesserte Leistung

Mindern Sie die Umweltbelastung und die Kosten Ihrer betrieblichen Abläufe und ermitteln Sie Möglichkeiten zum Reduzieren von Wasser, CO₂ und Abfall im Unternehmen.

Tetra Pak cartons standing with sugarcane cardboard background

Verpackungslösungen von Tetra Pak® bieten Recycling by Design

Reduzieren Sie die Kohlenstoffbilanz Ihrer Kartonverpackungen und gehen Sie auf Kundenwünsche ein – mit unserem Sortiment nachhaltiger Kartonverpackungen aus verantwortungsvoll beschafften pflanzlichen Rohstoffen.