GUT VERPACKT. SO SCHMECKT DAS LEBEN

Die Verpackung macht den Unterschied

In Europa kaufen Verbraucher täglich rund 500 Millionen flüssige Lebensmittel, beispielsweise Milch, Saft, Wasser, Limonade, Bier und Trinkjoghurt. Die Verpackung dieser Lebensmittel spielt beim Kauf meist eine untergeordnete Rolle. Denn Verbraucher möchten Milch, Saft oder Wasser kaufen – und nicht eine Kartonverpackung, eine Kunststoffflasche oder eine Dose.

Aber gerade in einer Zeit, in der Abfüller, Lebensmittelhändler und Verbraucher verstärkt auf Umwelt und Nachhaltigkeit achten, sollte auch die Verpackung bei jeder Kaufentscheidung eine Rolle spielen. Aus diesem Grund möchten wir über Kartonverpackungen und ihre Vorteile informieren. So können Verbraucher überlegte Entscheidungen treffen.

Die Entscheidung für ein Produkt in einer Kartonverpackung sollte so selbstverständlich sein wie die für Bio-Lebensmittel oder die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Aus ökologischer Perspektive betrachtet, ist Karton eindeutig eine der besten Lösungen. Dennoch entscheiden sich viele Verbraucher anders. Mangelndes Wissen ist einer der Gründe dafür.

Gute Verpackungen - ein Bericht von Tetra Pak

(pdf, 6292 KB)
Download

Wissen & Mythos

Es gibt erheblichen Aufklärungsbedarf bezüglich Verpackungen:

  • 73 % sind überzeugt, dass unverpackte, lose verkaufte Lebensmittel umweltfreundlicher sind;
  • 52 % glauben, dass Milch oder Saft in Getränkekartons nur durch Konservierungsmittel so lange ohne Kühlung gelagert werden können;
  • 69 % halten Glasverpackungen für umweltfreundlicher als Kartonverpackungen.

Mit diesen Mythen wollen wir aufräumen und die Fakten offenlegen.

Unser Ziel

Wir möchten eine Diskussion über gute Verpackungen anstoßen und die Zahl der gut informierten Verbraucher erhöhen, die das Wissen haben, um fundierte und bewusste Entscheidungen hinsichtlich der Verpackung treffen zu können.

Um mehr über die Kenntnis und die Einstellung zu Verpackungen zu erfahren, haben wir eine Umfrage unter deutschen Verbrauchern durchgeführt. Wir haben Wissenschaftler, Kunden und Experten zur Bedeutung von Verpackungen befragt. Diese Erkenntnisse haben wir in unserem Bericht „Gute Verpackungen für ein gutes Leben“ zusammengestellt.

Und das ist erst der Anfang. Wir werden uns weiterhin engagieren, um Menschen zu informieren und zu inspirieren. Wir werden unseren Kenntnisstand ständig erweitern, Diskussionsforen schaffen und über Social Media mit den Verbrauchern kommunizieren.

Eine gute Verpackung...

…macht es einfach, sich gesund zu ernähren:
- schützt Nährstoffe in Lebensmitteln und Getränken ohne Konservierungsmittel;
- schützt das Produkt vor Licht und Sauerstoff;
- gibt es in vielen Größen mit Platz für den Aufdruck von Nährwertangaben.
…belastet die Umwelt so wenig wie möglich:
- besteht zum größten Teil aus nachwachsenden pflanzlichen Rohstoffen;
- verursacht nur minimale Emissionen durch Transport und Lagerung;
- lässt sich problemlos recyceln;
- verringert die Lebensmittelverschwendung.
…erfüllt alle Verbraucherwünsche:
- einfach zu transportieren, lagern und entsorgen;
- einfach zu öffnen, auszugießen und wieder zu verschließen;
- praktisch für unterwegs.