Die Digitalisierung der kommerziellen Eiscremeproduktion

Rüsten Sie sich für das neue Zeitalter der Eiscremeproduktion. Die vertraute Welt der gefrorenen Desserts in Form von Hörnchen, Riegeln und Sandwiches in etablierten Geschmacksrichtungen ist bereits dabei, sich in einen Ort zu verwandeln, an dem selbst die fantastischsten Ideen zu realen Eiscremeprodukten werden.

Das ist nicht Science-Fiction, sondern eine Realität, in der die Digitalisierung beispiellose Innovation, Kreativität und Kontrolle ermöglicht und gleichzeitig Qualität, Hygiene und Produktivität optimiert. Lebensmittel- und Getränkehersteller, einschließlich derjenigen, die sich auf Eiscreme spezialisiert haben, bewegen sich bereits in Richtung transformativer digitaler Technologien wie Big Data, fortschrittlicher Analytik, KI und dem industriellen Internet der Dinge (iIoT).

Hinsichtlich der vierten industriellen Revolution oder Industrie 4.0 wird vorausgesagt, dass Molkereien bald zu automatisierten „Smart Factories“ werden, die die Ausbeute, die Verfügbarkeit und die Qualität steigern und gleichzeitig die Verluste, den Energieverbrauch und die Kosten reduzieren. Treiber für Industrie 4.0 innerhalb der Milchwirtschaft sind nicht nur die zunehmende Konsolidierung der globalen Märkte und der verschärfte Wettbewerb zwischen internationalen Playern. Auch Faktoren wie Umweltverantwortung, die steigende Nachfrage der Verbraucher nach Produktvielfalt und unterschiedlichen Eigenschaften spielen eine wesentliche Rolle.

Tradition vs. Technologie oder datengestütztes Wissen?

„Die Digitalisierung beeinflusst unser aller Leben täglich – und das gilt auch für Eiscreme“, sagt Elsebeth Baungaard, Portfoliomanagerin und Eiscreme-Expertin bei Tetra Pak.

Im Vergleich zu anderen Branchen – einschließlich der Lebensmittel- und Getränkeindustrie – zögern einige Eiscremehersteller noch mit der Digitalisierung oder Automatisierung ihrer Produktionsprozesse. Dies liegt vielleicht daran, dass die Eiscremeproduktion in vielerlei Hinsicht ein traditionelles Handwerk ist, das ein gewisses Maß an Kunstfertigkeit und Tradition beinhaltet.

Aber traditionelles Know-how muss nicht der Technologie geopfert werden. Bei der Digitalisierung geht es hauptsächlich um Informationen. Je mehr Informationen Sie über Ihren Produktionsprozess haben, desto besser können Sie fundierte Entscheidungen in Bezug auf Qualität, Konsistenz und Sicherheit treffen. Das gilt für alles, auch für Eiscreme.

Die Digitalisierung ermöglicht komplexe Prozesse, genaue Produktionsparameter und Reproduzierbarkeit, die für die Produktion verschiedenster Eiscremesorten in großen Mengen bei gleichbleibend hoher Produktqualität entscheidend sind. Das Ergebnis ist ein breites Sortiment an in Massenproduktion hergestellten Eiscremes, die konstant lecker schmecken und gut aussehen und gleichzeitig die Standards der Lebensmittelsicherheit optimal erfüllen.

Digitalisierung in der Praxis

Von kleinen handwerklichen Eiscremeunternehmen bis hin zu großen internationalen Herstellern verbessern Eiscremeproduzenten jeder Größe ihre Abläufe, indem sie digitale Tools in ihre Produktionsprozesse integrieren. Schauen wir uns zwei Möglichkeiten an, wie die Digitalisierung die Eiscremeproduktion verbessern kann.

Ice Cream Line Insight™
Die Herstellung von Eiscreme erfordert eine Technologie, die eine kontinuierliche Produktion ermöglicht, damit das Eis nicht schmilzt. Dies bedeutet, dass die Reduzierung von Ausfallzeiten entscheidend für die Optimierung der Produktion ist. Digitale Konnektivität und Daten tragen dazu bei, dass Maschinen optimal laufen. Größere Unternehmen profitieren beispielsweise von Ice Cream Line Insight. Die Lösung erfasst die Daten von Hunderten über die Produktionslinie verteilten Datenpunkten, sodass Sie nicht nur Informationen über die Gesamtleistung der Linie erhalten, sondern auch eingehende Analysen zu jeder Maschine. Dadurch können Sie die Effizienz verbessern, Verluste reduzieren und die Lebensmittelsicherheit gewährleisten.

Tetra Pak® Eiscreme-Füllroboter M1
Wir haben den weltweit ersten kollaborativen Roboter auf den Markt gebracht, der speziell für die Automation der manuellen Eiscremeabfüllung in kleinen Chargen entwickelt wurde. Für Eiscremehersteller, die auf ihren Linien kleinere, aber dafür vielfältigere Chargen produzieren, kann der Wechsel von einem Produkt zum nächsten die Produktionszeit erheblich beeinträchtigen. Der Tetra Pak® Eiscreme-Füllroboter M1 ist ein echter Meilenstein, der Herausforderungen der manuellen Herstellung von hochwertiger Eiscreme löst. Er verbessert nicht nur die Produktqualität und senkt die Produktionskosten, sondern trägt auch zur Ergonomie und Bedienersicherheit bei.

„Es gibt viele Arten der Digitalisierung. Kleineren Herstellern bietet unser kollaborativer Eiscreme-Roboter oder ‚Cobot‘ Präzision, Reproduzierbarkeit und Flexibilität für Linien mit geringer Kapazität“, erklärt René Sorensen, Automation Software Designer bei Tetra Pak.

Wie sieht die Zukunft aus?

Die Digitalisierung wird zukünftig für alle Eiscremehersteller ungeachtet ihrer Größe wichtig sein. Es ist verständlich, dass manche Hersteller zögern, diese größere betriebliche Veränderung vorzunehmen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben und kostspielige Fehler zu vermeiden, lohnt es sich jedoch, alle Daten verfügbar zu haben, anstatt sich auf isolierte oder punktuelle Messwerte zu verlassen. Einfach gesagt ermöglichen mehr Daten eine fundiertere Entscheidungsfindung.

Der Hauptzweck der Digitalisierung in der kommerziellen Eiscremeproduktion besteht darin, genaue Daten zu erhalten und sie mit den richtigen Personen zu teilen, um ein gemeinsames Verständnis der Abläufe zu erreichen. In der Regel hat ein Maschinenbediener eine andere Sichtweise als ein Produktionsleiter, ein Qualitätskontrolleur oder der Geschäftsführer. Wenn jedoch alle Zugang zu denselben Daten haben, verfügen alle über dieselbe Entscheidungsgrundlage. Genaue, priorisierte Daten sind ein Werkzeug für Eiscremehersteller, mit dem sie zeitnah effektive Verbesserungsentscheidungen treffen können. Anstatt Eiscremetraditionen zu ersetzen, können Sie mit dieser Technologie die Produkteinheitlichkeit, die Effizienz und die Rentabilität erhöhen. Auf diese Weise kann die Digitalisierung das Erfahrungswissen mit den richtigen Daten kombinieren und dort einen Mehrwert schaffen, wo es wichtig ist.

Digitale Lösungen für Eiscreme

Die Zukunft ist digital. Das gilt aber auch für die Gegenwart – digitale Technologien haben neue Möglichkeiten eröffnet, die heute bereits verfügbar sind. Digitale Konnektivität und Daten bieten wichtige Chancen zur Verbesserung und Weiterentwicklung Ihres Unternehmens. Indem wir diese verstehen und uns zudem auf Ihre Bedürfnisse konzentrieren, schaffen wir Lösungen, mit denen Sie Ihre Herausforderungen meistern können.

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Service engineers training

Unsere Verkaufsteams beantworten gerne Ihre Fragen zu Verkauf und Produkten. Bitte füllen Sie unser Formular aus, damit wir Ihnen besser behilflich sein können.

  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Grund der Kontaktaufnahme

Bitte wählen Sie eine Option aus

Geschäftsbereich

Wählen Sie einen oder mehrere Geschäftsbereiche aus
Wählen Sie einen Geschäftsbereich aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Spezifischer Geschäftsbereich

Bitte wählen Sie eine Option aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Umfang der Anfrage

Bitte wählen Sie eine Option aus

Segment

    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
Bitte wählen Sie eine Option aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Spezifischer Geschäftsbereich

Wählen Sie einen Geschäftsbereich aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
Spezifischer Geschäftsbereich
Umfang der Anfrage
Segment
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Was beschreibt Ihre Anfrage am besten?

Bitte wählen Sie eine Option aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
Nachricht
Spezifischer Geschäftsbereich
Umfang der Anfrage
Segment
Was beschreibt Ihre Anfrage am besten?
Ihre Funktion
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Informationen zu Ihrem Unternehmen

Bitte geben Sie eine gültige Arbeits-E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte wählen Sie eine Option aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte wählen Sie eine Option aus

Durch das Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzrichtlinie von Tetra Pak gelesen haben und dieser zustimmen.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Ihre Anfrage wurde an unsere Teams gesendet. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, wenn Sie eine weitere Anfrage stellen möchten oder wenn Sie eine andere Frage an uns haben.