Molke – macht Lebensmittel besser

Das bei der Käseherstellung als Nebenprodukt anfallende Molke ist ein wertvolles Produkt. Molke sorgt nicht nur für einen höheren Nährwert und eine verbesserte Textur des Lebensmittels, sie verbessert darüber hinaus auch die Nachhaltigkeit, da sie große Mengen Wasser zurückgewinnt, die ansonsten verloren wären.

Molke fällt als Nebenprodukt bei der Herstellung von Hartkäse, halbfestem Schnittkäse/Schnittkäse und Weichkäse an. Sie ist ein wertvoller Rohstoff für die Herstellung von Molkepulver und Mehrwertprodukten wie Molkeproteinkonzentrat (WPC) und Molkeproteinisolat (WPI).

Nährwert und verbesserte Textur

Um Molkeprodukte wie Molkeproteinkonzentrat (WPC) und Laktosepulver herzustellen, braucht man eine hochentwickelte Fertigungstechnik. Molkepulver und WPC werden zahlreichen Lebensmitteln zugesetzt, beispielsweise verarbeitetem Fleisch, Würstchen, Reformkost, Babynahrung, Getränken und Süßwaren. Sie erhöhen den Nährwert und verbessern die Textur der Nahrungsmittel.

Molke sorgt zudem für eine höhere Nachhaltigkeit und spart Herstellern Geld. Erfahren Sie in diesem Video mehr über die Vorzüge von Molke.

Molke-Varianten

Qualität und Art der bei der Käseherstellung anfallenden Molke sind je nach Käsesorte und Steuerung des Käseherstellungsprozesses verschieden. Süßmolke wird bei der Herstellung von Hartkäse und halbfestem Schnittkäse/Schnittkäse gewonnen, Sauermolke bei der Herstellung von Hüttenkäse und Quark. Süßmolke ist weniger säuerlich und qualitativ am hochwertigsten.

Wir verfügen über ein spezialisiertes Produktzentrum für Eindampfung und Trocknung in den Niederlanden bzw. für Pulver in Frankreich, das Ihnen bei der Validierung Ihrer künftigen Produktionslinie behilflich sein kann.

Erfahren Sie mehr über unsere Produktentwicklungszentren

Erkenntnisse zum Thema Molke

Nüsse, Getreide, Getränke auf Pflanzenbasis

Die wichtigsten Prioritäten von Filtration Solutions: Innovation, Optimierung und Nachhaltigkeit

Auf dem Gebiet der Membranfiltration werden ständig neue Lösungen für Milch und Produkte auf Pflanzenbasis entwickelt.

Filtrationsspezialisten für Lebensmittel- und Getränkeanwendungen

Optimierung der Fraktionierung von Milchproteinen durch Filtrationstechnologie

Die Trennung von Milchproteinen in reine Fraktionen aus Kasein bzw. Molkeproteinen ist ein Traumszenario, das die Herstellung interessanter Lebensmittel ermöglicht

Molkepulver in einer Tasse

​​​​​​​​​​​Filtrationslösungen für Molke

Eine der häufigsten Anwendungen der Membranfiltration in der Milchwirtschaft ist die Behandlung der Molke von Käseherstellern.

Milchspritzer

Prozessanlagen zur Molkeeindampfung

Unsere Experten verfügen über umfassendes Wissen im Bereich effiziente Eindampfung – von Dampfgeschwindigkeit und Benetzungsraten bis hin zur optimalen Temperatur zur Vermeidung von Produktschädigung.

Molkepulver

Käse und Molke - Molkeverarbeitung

Tetra Pak unterstützt Kunden mit Know-how und Ausrüstung in der Molkeverarbeitung, wie z. B. Proteinextraktionsfraktionierung, Verdampfung und Trocknung sowie Pulverhandhabung.

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Ausrüstung zum Konzentrieren und Aufbereiten von Molke

Ausrüstung zum Konzentrieren und Behandeln von Molke. Die Proteine werden in Kügelchen umgewandelt und in die Käsemilch zurückgeführt, um dem Produkt ein glattes Mundgefühl zu verleihen