Hafergetränke sind das am schnellsten wachsende Getränk auf Pflanzenbasis

Die Vorliebe der Verbraucher für Hafergetränke wird immer größer, so dass Hafer in vielen großen Märkten an anderen pflanzlichen Rohstoffen vorbeizieht und zur wichtigsten Zutat wird. Hafergetränke sind das bei weitem am schnellsten wachsende Getränk auf pflanzlicher Basis, das Verbraucher gerne in ihrem Kaffee genießen, mit ihrem Frühstücksmüsli essen und überall dort verwenden, wo sie sonst Kuhmilch einsetzen. Erhalten Sie die nötigen Einblicke, um diese große Marktchance nutzen zu können – mit einer kompletten Lösung von einem Pionier im Bereich der Verarbeitung und Verpackung von Hafergetränken.

Hafergetränke erleben einen Boom – drei wichtige Trends für das Wachstum von Hafer

Hafergetränke sind mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Vielleicht haben auch Sie bereits die Kuhmilch in Ihrem morgendlichen Kaffee damit ersetzt. Getränkeproduzenten aller Arten – von Molkereien über Softdrink-Hersteller bis zu Start-ups – haben dies bemerkt und bemühen sich nun, in das Geschäft einzusteigen. Selbst nach mehreren Jahren exponentiellen Wachstums auf den wichtigsten Märkten gehen Branchenexperten davon aus, dass die Popularität von Haferdrinks gerade erst am Anfang steht.

Kurzanleitung für die Produktion von Hafergetränken

Hafer ist definitiv im Kommen. Wie können Sie also vom Hafergetränke-Boom profitieren? Wie sollten Sie Ihren Prozess gestalten, um die richtige Produktqualität zu erreichen, die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten und so kosten- und ressourceneffizient wie möglich arbeiten zu können? Wie sieht der schnellste und intelligenteste Weg zur Markteinführung aus? Eine neue vollständige Prozesslinie oder die Umrüstung einer bestehenden Linie? Und welche Ausgangsmaterialien sollten Sie wählen, um Ihre Betriebs- und Investitionskosten sowie die Markteinführungszeit zu optimieren?

Produktions-Know-how

Lebensmittelexperten

Hinter dem Getränk: Lernen Sie die Personen kennen, die Ihre Hafergetränke in die Realität umsetzen 

Um Hafergetränke auf den Markt zu bringen, braucht es ein engagiertes Team von Fachleuten – darunter Lebensmittelwissenschaftler, Technologen, Strategen und Techniker. Wir haben mit einigen der Experten gesprochen, die hinter unserem integrierten Angebot stehen, von der Produktentwicklung und -verarbeitung bis hin zur Prozessautomatisierung und Verpackung. Wie können sie die Kunden beim Einstieg in den Hafermarkt unterstützen und wie sehen sie die Entwicklung der Kategorie?

Verpackung mit Hafergetränk

So können Sie Ihre bestehende Linie umstellen und vom Hafer-Trend profitieren

Möchten Sie schneller in den Markt für Hafergetränke einsteigen und Ihre Investitionskosten minimieren? Erfahren Sie, wie Sie Ihre bestehende Anlage zur Herstellung von Milch oder anderen pflanzlichen Getränken auf die Produktion von Hafergetränken umstellen können, anstatt eine völlig neue Prozesslinie zu kaufen. Je nach Ihrer Situation können Sie schon innerhalb von zwei Wochen einsatzbereit sein, es kann aber auch bis zu vier Monate dauern.

Flexible Produktion ist entscheidend

Für Hersteller, die die wachsende Zahl von Verbrauchern erreichen möchten, die Getränke auf pflanzlicher Basis Kuhmilch vorziehen, ist eines entscheidend: Flexibilität. Da sich die Verbrauchertrends schnell ändern, müssen Sie in der Lage sein, neue Produkte zu testen und schnell zu skalieren, um mit dem Trend Schritt halten zu können. Wie können Sie also gleich von Anfang an die erforderliche Flexibilität integrieren? Und wie können Sie ein einfaches Upgrade durchführen, wenn neue Anforderungen entstehen und der Umsatz wächst?
Tetra Pak In-Line-Mischer B für Fertiggetränke

In-Line-Mischen macht das Rätselraten beim Mischen von Getränken auf pflanzlicher Basis überflüssig

In-Line-Mischen revolutioniert die Standardisierung von Kohlenhydraten, Fett, Proteinen und anderen wesentlichen Inhaltstoffen, die bei pflanzlichen Zutaten stark variieren können.

Frau in Geschäft liest die Zutaten auf einer Verpackung

Allergene und Lebensmittelsicherheit: Wie wir Ihnen helfen können, die Risiken einzuschätzen

Bis zu zwei Prozent der Erwachsenen und bis zu acht Prozent der Kinder haben eine Lebensmittelallergie. Bei vielen von ihnen können schon kleine Spuren von Allergenen eine gefährliche Reaktion auslösen.

Hafermilch im Glas

Whitepaper: Getränke auf Haferbasis – Verarbeitungsherausforderungen und ‑techniken

Im Gegensatz zu Milch und anderen Getränken sind pflanzliche Produkte auf Haferbasis relativ neu auf dem Markt. Wenn Sie darüber nachdenken, Hafer in Ihr Produktportfolio aufzunehmen, bietet Ihnen unser Whitepaper über die Herausforderungen und Techniken bei der Verarbeitung von Hafer eine wertvolle Orientierung und Anleitung.

Auf dem Weg zu Netto-Null: So können Sie bei der Produktion von Hafergetränken Energie und Wasser sparen und den Abfall verringern

Die Nachfrage der Verbraucher nach ökologisch verantwortungsvollen Lebensmitteln und Getränken nimmt weiter zu. Produzenten sind daher auf der Suche nach Möglichkeiten, in ihren Betriebsabläufen Energie zu sparen, den Wasserverbrauch zu senken und Abfall zu minimieren. Dies trifft besonders auf Hersteller von Hafergetränken zu, die sich unter Verbrauchern momentan größter Beliebtheit erfreuen. Durch Investitionen in die richtige Ausrüstung können der Energieverbrauch und das Abfallaufkommen im gesamten Produktionsprozess erheblich gesenkt werden. Doch wo soll man beginnen?

Mundgefühl und Hafergetränke​

Der Begriff „Mundgefühl“ beschreibt die Empfindungen, die wir beim Essen oder Trinken erleben. Für uns Menschen ist dies wichtiger, als Sie vielleicht denken. Ein typisches Beispiel: In der englischen Sprache gibt es mehr als 80 Wörter, die sich auf das Mundgefühl beziehen, während die Japaner eine erstaunliche Anzahl von über 400 Wörtern haben. Dies zeigt, wie wichtig es für unsere Wahrnehmung und den Genuss von Speisen und Getränken ist.

Die beeindruckende Vielseitigkeit von Hafer

Hafergetränke sind in ihrer Zusammensetzung sehr vielseitig. Dadurch können Sie bestimmte Verbraucher mit maßgeschneiderten Produktprofilen erreichen – und mehr oder weniger jedes Produkt herstellen, das Sie auch mit gewöhnlicher Milch formulieren könnten:
  • Clean-Label: nur Wasser, Hafer, Öl, Salz
  • Funktionell: mit Nährstoffen wie Kalzium und Vitaminen oder Stabilisatoren für bestimmte Eigenschaften
  • Aromatisiert: Schokolade, Vanille, Erdbeere usw.
  • Gemischt: mit Milch oder Fruchtsaft
  • Sonstiges: 10–15 % Haferextrakt für Joghurt, Kochsahne, Käse, Eiscreme und mehr
Hafermilch-Latte mit dickem Schaum

Best-Practice-Linien

Best-Practice-Linie für Hafergetränke – basierend auf Haferflocken oder -körnern

Diese Linie umfasst einen Mahl- sowie einen genau kontrollierten Enzymbehandlungs- und -deaktivierungsprozess, um den gewünschten Geschmack des Produkts zu erzielen. Faserabtrennung, leistungsstarkes Mischen mit hoher Scherung und Homogenisierung optimieren die Getränkeeigenschaften; Wärmebehandlung gewährleistet die Lebensmittelsicherheit.
Diese Linie im ProductXplorer ansehen

Best-Practice-Linie für Hafergetränke – basierend auf Hafermehl

Am Anfang der Linie ist ein leistungsstarker Mischer mit hoher Scherkraft installiert. Darauf folgt ein genau kontrollierter Enzymbehandlungs- und -deaktivierungsprozess, um den gewünschten Geschmack des Endprodukts zu erzielen. Faserabtrennung, leistungsstarkes Mischen mit hoher Scherung und Homogenisierung optimieren die Getränkeeigenschaften; Wärmebehandlung gewährleistet die Lebensmittelsicherheit.
Diese Linie im ProductXplorer ansehen

Best-Practice-Linie für Hafergetränke – basierend auf Hafercompound

Der erste Schritt in der Linie ist das leistungsstarke Mischen mit hoher Scherung, damit Sie eine vollständige Kontrolle über die Formulierung haben. So können Sie Ihre Produkte genau auf die Textur- und Geschmackspräferenzen der Verbraucher abstimmen. Um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten, stehen zwei Wärmebehandlungsmethoden zur Wahl.
Diese Linie im ProductXplorer ansehen

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Service engineers training

Unsere Verkaufsteams beantworten gerne Ihre Fragen zu Verkauf und Produkten. Bitte füllen Sie unser Formular aus, damit wir Ihnen besser behilflich sein können.

  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Grund der Kontaktaufnahme

Bitte wählen Sie eine Option aus

Geschäftsbereich

Wählen Sie einen oder mehrere Geschäftsbereiche aus
Wählen Sie einen Geschäftsbereich aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Spezifischer Geschäftsbereich

Bitte wählen Sie eine Option aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Umfang der Anfrage

Bitte wählen Sie eine Option aus

Segment

    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
Bitte wählen Sie eine Option aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Spezifischer Geschäftsbereich

Wählen Sie einen Geschäftsbereich aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
Spezifischer Geschäftsbereich
Umfang der Anfrage
Segment
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Was beschreibt Ihre Anfrage am besten?

Bitte wählen Sie eine Option aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
Nachricht
Spezifischer Geschäftsbereich
Umfang der Anfrage
Segment
Was beschreibt Ihre Anfrage am besten?
Ihre Funktion
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Informationen zu Ihrem Unternehmen

Beben Sie Ihre E-Mail-Adresse in folgendem Format ein: Beispiel@Beispiel.com
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte wählen Sie eine Option aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte wählen Sie eine Option aus

Durch das Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzrichtlinie von Tetra Pak gelesen haben und dieser zustimmen.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Ihre Anfrage wurde an unsere Teams gesendet. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, wenn Sie eine weitere Anfrage stellen möchten oder wenn Sie eine andere Frage an uns haben.