Anlagen zum Entmolken, Cheddaring und Lockern​ von Käse

Tetra Pak bietet ein einzigartiges Verarbeitungssystem für Cheddar- und Pasta-Filata-Käsesorten – das weltweit einzige kontinuierliche Produktionssystem für Produkte dieser Art. Dies ermöglicht Herstellern, einen sehr genauen Salz- und Feuchtegehalt zu erzielen und den pH-Wert sehr exakt einzustellen. Für Pasta Filata ist eine Zwei-Band-Version verfügbar und für Cheddar-Sorten eine Vier-Band-Version mit Salzdosierung.

Unsere Drainier- und Cheddaring-Maschinen sind vollständig automatisiert; hierbei garantieren die Up- und Downstreamanlagen einen optimalen Transport, z.B. mit überlappenden Pump-Outs.

Die alternative und gängigere Option zum Drainieren und Cheddaring von Käse ist die Batchproduktion. Tetra Pak bietet auch für diese Methode Prozessanlagen, die für die Produktion von handwerklich hergestellten Käsesorten in geringen Mengen passender sind. In diesem Fall erfolgen Reifung und Salzung von Hand in offenen Weiterverarbeitungsfertigern.

​​​​​​​​ANLAGEN ZUM ENTMOLKEN, CHEDDARING UND LOCKERN​

Tetra Pak Entmolkungs-/Ausformungsförderer 2

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Anlagen zum Entmolken, Cheddaring und Lockern​ von Käse

Der Tetra Pak Entmolkungs-/Ausformungsförderer 2 wurde speziell dafür konstruiert, die individuellen Anforderungen Ihrer Produktion zu erfüllen.

Tetra Pak Salzreifungsförderer 2

Tetra Pak Salzreifungsförderer 2

Der Tetra Pak Salzreifungsförderer 2 bietet das effizienteste Verfahren, um die erforderliche Menge an Salz im Käsebruch zu erreichen und beizubehalten.

Tetra Pak Cheddaranlage 5

Tetra Pak Cheddaranlage 5

Die Tetra Pak Cheddaranlage 5 ist auf die kontinuierliche Produktion von geschmolzenem und gerührtem Cheddar sowie von Käsesorten für Pasta-Filata ausgelegt.