​​Eismix

Eine erfolgreiche Eismixherstellung setzt Erfahrung in vielen verschiedenen Aspekten der Produktion voraus, dazu zählen unter anderem das Freezen und Handling, die Homogenisierung und Pasteurisierung, sowie ein Verständnis dafür, wie sich diese Prozesse auf Ihre Zutaten auswirken.

Die spezialisierten Eiscreme-Experten bei Tetra Pak verknüpfen das Wissen über die chemischen und physikalischen Teile des Prozesses, um Sie in allen Bereichen Ihrer Eismixherstelllung zu unterstützen.

So wird beispielsweise beim Freezen des Eismixes die Konsistenz des Produkts über die Menge an gefrorenem Wasser in der Mischung festgelegt. Die Wassermenge hängt von weiteren Faktoren wie der Art und Menge des Zuckers im Gemisch ab. Unsere Fachleute können Sie dabei unterstützen, Ihr Eismix einzustellen oder den Prozess bis zum gewünschten Ergebnis zu optimieren.

Tetra Pak bietet eine umfassende Palette an Eismixsanlagen, angefangen von kleinen, eigenständigen Maschinen bis hin zu speziell konzipierten Mischanlagen. ​Alle zeichnen sich durch eine kompakte und hygienische Bauweise aus, bei der die Komponenten montagefreundlich und platzsparend in Ihrer Anlage angeordnet sind.

ANLAGEN

Eiscreme im Becher

Pulververarbeitung für Eiscreme

Ein vollständiges Pulververarbeitungssystem für die Zuführung von Pulver in den Tetra Pak® Eiscreme-Mixbereiter oder die Tetra Pak® Dispergieranlage verbessert die Produktqualität und reduziert die Produktionskosten.

Tetra Pak® Eiscreme-Mixbereiter

Tetra Pak Eiscreme-Mixbereiter

Die Tetra Pak Eismixanlagen sind plattformbasierte Eismixanlagen, die sich ideal für die Anforderungen kleiner bis mittlerer Produktionsleistungen eignen.