Tetra Pak® Kontinuierliche Zuckerlöseanlage
Tetra Pak® Kontinuierliche Zuckerlöseanlage

Intelligente, flexible Lösung mit hydraulischem Weitertransport

• Die Investitions- und Betriebskosten können durch eine intelligente, flexible Lösung mit hydraulischem Weitertransport minimiert werden
• Der Zuckerlöser kann flexibler positioniert und die Anlage somit flexibler gestaltet werden
• Senkung von Energieverbrauch und Kosten durch um 25 % niedrigere Lösetemperatur
• Exakte Dosierung durch garantierte Grad-Brix-Genauigkeit

Intelligente, flexible Zuckerlösung mit hydraulischer Strömungsförderung

Die Tetra Pak® Kontinuierliche Zuckerlöseanlage löst mit einer Leistung von 7.000, 15.000 und 25.000 Litern pro Stunde Kristallzucker kontinuierlich in Wasser bis zu einer Konzentration von 65 Grad Brix zur Herstellung von stillen und kohlensäurehaltigen Getränken, Ketchup, Marmelade, Süßwaren, ​​formulierten Milchprodukten und mehr.

Die hydraulische Strömungsförderung minimiert Ihre Investitions- und Betriebskosten und ermöglicht eine flexiblere Integration Ihrer Zuckerlöseanlage in Ihr Anlagenlayout. Darüber hinaus können Sie durch unsere patentierte Injektortechnologie und den effizienten Radialjetmischer die Zuckerlösetemperaturen und damit wiederum Energieverbrauch und Kosten um 25 % senken. Weiterhin bietet die Anlage garantierte Brix-Genauigkeit, was zu einer exakten Dosierung und langfristiger Nachhaltigkeit führt. 

MERKMALE

Injektor- und radiale Strahlmischertechnologie

Injektor- und radiale Strahlmischertechnologie

Minimiert den Energieverbrauch

Unser patentiertes Injektorsystem ermöglicht einen hydraulischen Weitertransport und senkt gleichzeitig den Gesamtenergieverbrauch. Dies hängt mit der sofortigen Benetzung des Zuckers und den hohen Turbulenzen zusammen, die auftreten, sobald der Zucker den Wasserstrahl berührt.

Sobald der Zucker den Injektionspunkt passiert hat, wird er hydraulisch zu einem radialen Strahlmischer weitertransportiert, der im Zuckerlösetank für genügend Turbulenzen sorgt, um die Zuckerkristalle in der Schwebe zu halten und effizient aufzulösen. So können wir die Lösetemperatur und damit den Energieverbrauch senken.

Flexible Integration und Platzierung

Flexible Integration und Platzierung

Flexibles Layout dank hydraulischem Weitertransport

Durch den hydraulischen Weitertransport ist der Punkt der Zuckerzugabe von der Position Ihres Zuckerlösers unabhängig. So können Sie verschiedene Zugabegeräte einsetzen. Der Zucker kann genauso einfach direkt einem Silo oder einer BigBag-Station entnommen oder über einen Einfülltrichter zugegeben werden.

Darüber hinaus können Sie mehrere Zugabepunkte in einem sich wiederholenden Ablauf in der Rezirkulationslinie einbauen. Da Sie die Tetra Pak® Kontinuierliche Zuckerlöseanlage in einem unabhängigen Bereich aufstellen können, müssen Sie sich keine Sorgen mehr um die ATEX-Bestimmungen für den Zuckerlöser machen, sodass keine zusätzlichen Investitionen anfallen.

Fortschrittliche Grad-Brix-Sollwertregelung

Fortschrittliche Grad-Brix-Sollwertregelung

Hält einen konstanten Grad-Brix-Wert aufrecht und spart Energie und Rohstoffe

Da dieses Gerät die Zuckerkonzentration ständig direkt inline misst, haben Sie das Verhältnis von Wasser zu Zucker immer vollständig unter Kontrolle. Bei dieser Lösung kommt es nicht zu einer Überdosierung mit späterer Verdünnung. Stattdessen behält sie die optimale Temperatur für die genaue aufzulösende Menge Zucker bei und spart somit Energie und Rohstoffe. Da der Prozess kontinuierlich abläuft und sich die manuelle Probenentnahme erübrigt, spart der Bediener Zeit.

Automatische Befüllung des Zieltanks

Automatische Befüllung des Zieltanks

Bedienerfreundlich

Durch die automatische Befüllung ist die Tetra Pak® Kontinuierliche Zuckerlöseanlage sehr einfach zu bedienen. Sobald die Zuckerlösung den richtigen Grad-Brix-Wert erreicht hat, wird sie automatisch in den Zieltank geleitet. Wenn der Zieltank voll ist, wird die Tetra Pak® Kontinuierliche Zuckerlöseanlage angehalten. Da die Zuckerlösung zur Verwendung in der Produktion abgepumpt wird, fällt der Pegel, und der Bediener kann die Tetra Pak® Kontinuierliche Zuckerlöseanlage wieder hochfahren. Sie kann aber auch automatisch gesteuert werden.