​​​​​​​Puffertanks für höhere Effizienz und minimale Verluste​

Der Puffertank dient der Zwischenlagerung von Produkten unter sicheren Bedingungen. Er gleicht Kapazitätsdifferenzen während der Produktion aus, sodass Produktverluste minimiert und die Effizienz gesteigert wird.

Die Puffertanks von Tetra Pak (einschließlich Steriltanks und hochhygienischer Lagertanks) bestehen aus einem Zwischenlagertank und einem Ventilknoten. Wir führen ein umfassendes Angebot an Tanks, sowohl für aseptisch wie nicht-aseptisch verarbeitete Produkte. Sie können für viskose Produkte mit hohem oder niedrigem pH-Wert sowie für flüssige Lebensmittel mit oder ohne Partikel eingesetzt werden. Wir bieten auch eine Anwendungsoption für lange Haltbarkeit, über die dank präziser Temperaturkontrolle eine höchstmögliche Produktqualität gewährleistet werden kann.

ANLAGEN

​​​​​Tetra Pak® Steriltank

Tetra Pak® Steriltank zur Zwischenlagerung

Der Tetra Pak® Steriltank ist eine vollautomatische Anlage zur aseptischen Zwischenlagerung von flüssigen Lebensmitteln.

Hochhygienischer Tank

Hygienischer Lagertank für die Zwischenlagerung

Der hochhygienische Lagertank ist ein Puffertank zwischen einem Pasteur und einer Füllmaschine zum Ausgleich von Kapazitätsdifferenzen.