​​​​​​​​​​​​​​​Filtrationslösungen zum Entfernen von Sporen

Sporen entfernen

Viele Methoden werden zum Abtöten und Entfernen von Sporen aus Milch und Molke eingesetzt. Sporen sind besonders schwer zu entfernen, denn sie sind robust und teilweise resistent gegen Pasteurisierung, UV- und Gammabestrahlung, Einfrieren, Austrocknen und Behandlung mit chemischen Mitteln. Diese Ansätze beeinträchtigen jedoch die Qualität des Produkts erheblich, verbrauchen Energie und wirken sich negativ auf die Umwelt aus.

Keramische Mikrofiltration

Eine effektive und umweltfreundliche Möglichkeit, die Anzahl der Bakterien und Sporen drastisch zu reduzieren, ist die keramische Mikrofiltration, die eine Reduktion von bis zu Log 6 gewährleistet. Die Bakterien und Sporen werden zusammen mit den bakteriellen Enzymen und den somatischen Zellen aus dem Produktstrom entfernt.

Highlights

  • Reduktion von Bakterien und Sporen bis zu Log 6
  • Entfernung von Bakterien und Sporen aus dem Produkt
  • Flexibles und modulares Design
  • Lange Membranlebensdauer von über 10 Jahren
  • Leicht zu reinigen, Membranen beständig gegen hohe pH-Werte und Hitzesterilisation

Vorteile

  • Erhöhte Produktsicherheit
  • Verbesserte Produktqualität
  • Reduzierte Produktverluste
  • Geringe Wärmebelastung, hochwertige Zutaten
  • Niedrige Wartungskosten
  • Verbesserte Wirtschaftlichkeit des Verfahrens​​