Tetra Pak® PlantMaster – eine Automations- und Informationslösung für Ihren gesamten Betrieb

Werden Sie effizienter, sicherer und wettbewerbsfähiger

Produzieren Sie bei geringerem Ressourcenverbrauch mehr, gewährleisten Sie die Lebensmittelsicherheit und die gleichbleibende Produktqualität, und steigern Sie dadurch Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Wie? Wählen Sie den Tetra Pak PlantMaster, eine der weltweit innovativsten Automatisierungs- und Informationslösung für die Fertigung, die speziell für die Lebensmittelproduktion entwickelt wurde.

Steuern, verbinden, vergleichen

Die Systemintegration zählt zu den Grundlagen der Anlagenautomatisierung. Im Zentrum steht die Konnektivität, die durch die Produktionssteuerung ermöglicht wird. Wichtig ist, die richtigen Daten zur richtigen Zeit für den richtigen Zweck zu erstellen. Das MES-System nutzt diese Daten, um die Entscheidungsfindung zu erleichtern.

Die optimale Lösung für Ihre Produktionsstätte

Sie möchten die Anlagenleistung steigern? Dann erhöhen Sie die Produktionskontrolle. Profitieren Sie von verbesserter Lebensmittelsicherheit und reduzierten Betriebskosten, und vermeiden Sie ungeplante Ausfallzeiten. Tetra Pak PlantMaster ist die optimale Lösung, wenn Sie Ihre Systeme aktualisieren, Daten aus der Produktion abrufen und die Kontrolle erhöhen möchten, um die Entscheidungsfindung zu verbessern. Die Installation von mittlerweile 1.250 Lösungen hat uns gezeigt, wie stark diese zum Geschäftswachstum beitragen können.
Modular, skalierbar und anpassbar

Umfassende Kontrolle mit nur einem System

Mit Tetra Pak PlantMaster erhalten Sie EINE flexible, skalierbare und anpassbare Lösung mit einer offenen MES-Softwareplattform und einem gemeinsamen Datenverwaltungssystem. Die MES-Fertigungslösung bietet Folgendes:
  • Digitalisierung des gesamten Betriebs – an allen Standorten, unabhängig von Ihrem aktuellen Automatisierungsgrad und der verwendeten Ausrüstung
  • Transparente Informationen innerhalb Ihrer Produktionsstätte und der gesamten Lieferkette – von den Rohstoffen bis zum Verbrauch
  • Flexible und zukunftssichere Lösung dank Skalierbarkeit, Modularität, Softwaresupport, dynamischer Updates, Lizenzierung sowie anpassbarer Funktionen

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten

Unabhängig von der Größe oder des Umfangs der Automatisierung erörtern wir gerne mit Ihnen den nächsten Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung Ihrer Produktion. Es gibt für alles die passende Lösung.

Tipps von unseren Experten

Denken Sie darüber nach, in eine Automatisierungslösung zu investieren, oder sind Sie einfach neugierig, was die Digitalisierung für Ihren Betrieb bewirken kann? Lassen Sie sich von Helena und Anders informieren.

Für jedes Produkt geeignet

Qualität ist in der Lebensmittelproduktion entscheidend, unabhängig davon, welches Produkt Sie herstellen. Da unsere Lösung speziell für die verschiedenen Prozesse in der Lebensmittelindustrie entwickelt wurde, können wir Sie bei der Steuerung der für Sie relevanten Anlagen und Parameter unterstützen. Erfahren Sie mehr über vier aktuelle Installationen für unsere Kunden.

KUNDENBEISPIEL

Molkerei – vollständige Rückverfolgbarkeit durch Automatisierung

Unabhängig davon, ob Sie Milch für den Vertrieb bei Raumtemperatur oder in der geschlossenen Kühlkette, fermentierte Produkte oder Milchpulver produzieren – wir wissen um die Komplexität im Umgang mit diesen empfindlichen Produkten. Automatisierung vereinfacht Betriebsabläufe und hilft Ihnen, den Überblick über die Lebensmittelsicherheit und -qualität zu behalten.

Ein Hersteller in den nordischen Ländern wollte eine vollständig automatisierte Anlage mit kompletter Rückverfolgbarkeit errichten und darin Ausrüstung verschiedener Lieferanten integrieren – auch solche, die gar nicht für Produktionslinien oder die Digitalisierung konzipiert war. ER beschloss, das bestehende Werk zu erweitern, die Produktion an einen neuen Standort zu verlagern und die alternde Infrastruktur zu verbessern.
KUNDENBEISPIEL

Getränke – Verbesserung des Datenmanagements durch ein zentrales System

Viele Getränkehersteller stellen täglich zahlreiche unterschiedliche Produkte her, was zeitaufwendig sein und zu Produktverlusten führen kann. Die Anlagenautomatisierung ermöglicht schnelle Wechsel zwischen Produkten. Produktverluste und Reinigungszeiten werden gleichzeitig auf ein Minimum reduziert. Rezeptur- und Chargenmanagement sind ausschlaggebend.

Ein südeuropäischer Kunde erweiterte sowohl die Anzahl als auch die Größe der Anlagen und wollte alles in ein System integrieren. Er produzierte täglich bereits 650.000 Liter mit 110 verschiedenen Arten von Produkten und wollte seine Produktionsdaten besser nutzen. Um für das Management analytische Daten bereitzustellen und zuverlässige Informationen über die Aktivitäten zu erhalten, benötigte er ein zentrales IT-System.
KUNDENBEISPIEL

Pulver – Anlagenintegration gemäß den Marktanforderungen

Die Anlagenautomatisierung sichert die richtige Qualität Ihrer Pulverproduktion. Gleichzeitig werden der Energie- und Ressourcenverbrauch minimiert. Dies gilt insbesondere für unsere fortschrittlichen, energieeffizienten Verdampfer und Trockner.

Ein großer europäischer Hersteller von Milch- und Molkeprodukten hatte in seinem alten, kleinen und starren Werk Schwierigkeiten, mit den Schwankungen bei eingehenden Rohstoffen umzugehen und den sich schnell ändernden Anforderungen eines dynamischen Markts gerecht zu werden. Er brauchte eine neue, flexible, vollständig integrierte Anlage mit hoher Kapazität. Also hat er eine angeschafft.
KUNDENBEISPIEL

Käseproduzent – Minimierung der manuellen Arbeit durch vollständige Kontrolle

Das Timing ist bei der Käseherstellung entscheidend. Unterbrechungen können zu Produktionsverlusten führen. Egal, ob Sie Produkte in Massen oder kleinen Chargen herstellen, durch die Anlagenautomatisierung erhalten Sie die vollständige Kontrolle über Ihren Produktionsprozess – von der Annahme und Vorbehandlung der Milch über die Herstellung von Käsebruch, dem Molkenabzug und der Formung bis hin zur weiteren Behandlung des Käses.

Ein Hersteller in Südeuropa wollte die manuellen Arbeiten reduzieren, den Papieraufwand eliminieren und eine vollständige Rückverfolgbarkeit erreichen. Er suchte nach einer vollständig integrierten Anlage, der geplante Produktions- und CIP-Programme automatisch per Klick für den ganzen Tag gestartet werden können. Die Bedienereingriffe zwischen den Chargen sollten minimiert werden.

Kontaktieren Sie uns

Unabhängig von der Größe oder des Umfangs der Automatisierung erörtern wir gerne mit Ihnen den nächsten Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung Ihrer Produktion. Es gibt für alles die passende Lösung.