Natürlich. Karton.

HERAUSFORDERUNGEN    UNSER WEG    ENTDECKEN

Ein ganz neuer Ansatz bei Lebensmittelverpackungen

Wir brauchen einen völlig neuen Ansatz für Lebensmittelverpackungen. Recycling kann dazu beitragen, die Umweltbelastung von Verpackungen zu verringern, kann sie aber nicht allein beseitigen.

CO₂-Emissionen im Fokus: Warum steigen sie immer noch?

Das globale Lebensmittelsystem ist für 26 % der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich. Energie macht den größten Teil der Emissionen aus, aber auch die Landwirtschaft, die Verarbeitung und der Vertrieb von Lebensmitteln haben erhebliche Klimaauswirkungen.

Ein Drittel aller weltweit produzierten Lebensmittel geht verloren oder wird verschwendet

Wenn Lebensmittel, die für den Menschen sicher und gesund sind, verloren gehen oder weggeworfen werden, spricht man von Lebensmittelverschwendung. Nach Angaben der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) geht ein Drittel aller Lebensmittel irgendwo entlang der Lebensmittellieferkette verloren oder wird verschwendet.

Recycling: Was muss getan werden, damit es funktioniert?

Wenn wir Materialien recyceln, reduzieren wir Abfall, sparen Ressourcen und tragen zur Verringerung der Auswirkungen auf das Klima bei. Da jedoch nur 13,5 % des weltweiten Abfalls recycelt werden und 40 % des weltweiten Kunststoffabfalls mit verheerenden Folgen für uns und unseren Planeten in die Umwelt gelangen, kann es schwierig sein, an die Vorteile des Recyclings zu glauben.

Die Belastung der Natur am Ende des Lebenszyklus reduzieren

Viele Länder und Regionen reagieren auf das Müllproblem mit der Umstellung auf Mehrweg-, wiederverwendbare und Recyclingprodukte und -materialien. Weltweit legen staatliche Stellen mit Unterstützung aus der Industrie und von Freiwilligeninitiativen ehrgeizige Ziele für das Recycling fest. Es ist jedoch klar, dass das Sammeln und Recyceln von Abfall in seiner gegenwärtigen Form irgendwann an seine Grenzen stößt.

ÄHNLICHE BERICHTE

Herausforderung nachhaltige Lebensmittelverpackung

Herausforderung nachhaltige Lebensmittelverpackung

Von der Beschaffung bis zur Entsorgung – bei der Entwicklung der Verpackung der Zukunft müssen viele Aspekte berücksichtigt werden. Hier erhalten Sie alle Fakten in weniger als fünf Minuten.

Die ganze Geschichte

Die ganze Geschichte – sehen Sie sich den Film an

Verpackungen spielen eine entscheidende Rolle im globalen Lebensmittelversorgungssystem und tragen dazu bei, Lebensmittel weltweit sicher, nahrhaft und für Menschen verfügbar zu machen. Sie können aber auch Probleme für den Planeten verursachen. Sehen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, wie die Lösung aussieht.

Unsere Reise zur Lebensmittelverpackung der Zukunft

Unsere Reise zur Lebensmittelverpackung der Zukunft

Unser Ziel sind Verpackungen, die ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen sowie vollständig recycelbar und klimaneutral sind. Das ist ein Schritt auf unserem Weg zur nachhaltigsten Lebensmittelverpackung der Welt.

Unser Ziel

Unser Ziel

Adolfo Orive, Präsident und CEO von Tetra Pak, spricht über unsere Ambition, die ultimative nachhaltige Lebensmittelverpackung zu entwickeln, die Lebensmittelsicherheit und -verfügbarkeit gewährleistet und gleichzeitig die Belastung unseres Planeten verringert

MEHR ENTDECKEN

Weitere Whitepaper

Whitepaper: Die nachhaltige Verpackung der Zukunft

Wie sieht die nachhaltige Lebensmittelverpackung der Zukunft aus? In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie die Umstellung auf Nachhaltigkeit vorangetrieben und eine positive Wirkung erzielt werden kann.

Weitere Berichte

Bericht über die Umwelttrends der Verbraucher 2020

Dieser Verbraucherbericht 2020 untersucht Verbrauchertrends und Einstellungen zu Nachhaltigkeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und konzentriert sich insbesondere auf Lebensmittelverpackungen.

Weitere Newsletter

Machen Sie mit – abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich für unsere limitierte Newsletter-Reihe an, in der wir Einblicke, Meilensteine der Innovation und hilfreiche Ratschläge zum Thema nachhaltige Verpackungen weitergeben.