Produktionsflexibilität durch OneStep-Technologie

In der Milchindustrie ist Anpassungsfähigkeit an sich verändernde Märkte nach wie vor von entscheidender Bedeutung. Die OneStep-Technologie hilft Ihnen, die heutigen und zukünftigen Anforderungen zu erfüllen, indem sie die Produktion flexibler und kostengünstiger macht und gleichzeitig zur Reduzierung der Umweltbelastung um über 40 % beiträgt.

Indirekte OneStep-UHT-Linie

Flexibel bleiben und mit aktuellen Trends Schritt halten

Die fortschreitende Transformation der Milchwirtschaft erfordert ein höheres Maß an Produktionsflexibilität. Die Fähigkeit, eine Vielzahl von Produkten herzustellen und schnell zwischen Chargen zu wechseln, ist entscheidend. UHT-Milch ist in vielen Teilen der Welt ein wichtiges Nahrungsmittel. Zudem bildet die personalisierte Ernährung in vielen Märkten einen starken Trend. Die OneStep-Technologie bietet eine optimale Lösung für all diese Belange.

Was ist OneStep-Technologie?

Unsere OneStep-Technologie kombiniert Separieren, Standardisieren, Mischen, Wärmebehandlung und mehr in einem einzigen Schritt. Es gibt keinen schnelleren oder effizienteren Weg, um UHT-Milchprodukte herzustellen. Sie können als Ausgangsprodukt Rohmilch oder Milchpulver oder einer Kombination aus beidem verwenden.

Vorteile

Die OneStep-Technologie macht Ihre Produktion wirtschaftlicher und flexibler, da sie Rezepturvielfalt und schnelle Produktwechsel begünstigt. Als Hersteller von UHT-Milchprodukten profitieren Sie von außerordentlich niedrigen Gesamtbetriebskosten. Außerdem tragen Sie erheblich dazu bei, die Umweltauswirkungen zu verringern Die Separier- und Standardisierungsfunktion sind ein integraler Bestandteil der UHT-Anlage. Das vorherige Pasteurisieren und die Zwischenlagerung entfallen dadurch. Der Stromverbrauch reduziert sich um bis zu 31 %, der Dampfverbrauch um bis zu 78 % und der Frischwasserverbrauch um bis zu 40 %. Darüber hinaus verbessert sich die Kohlenstoffbilanz um bis zu 56 %, während der chemische Sauerstoffbedarf (CSB) für die Abwasserbehandlung um bis zu 66 % sinkt. Unsere Leistungsgarantien decken die wichtigsten Bereiche ab, die mit Umweltbelastung verbunden sind.

Funktionsweise

Die OneStep-Technologie trägt zur Beschleunigung und Effizienzsteigerung des Produktionsprozesses bei. Rohmilch wird in einem einzigen, kontinuierlichen Schritt vorgewärmt, separiert, standardisiert und homogenisiert, bevor sie einer UHT-Behandlung und regenerativen Kühlung unterzogen und anschließend in den aseptischen Tank geleitet wird. Durch den Wegfall der Pasteurisierung und Zwischenlagerung verkürzt sich die Verarbeitungszeit um bis zu 2 Tage auf wenige Stunden. Die Betriebskosten sinken gegenüber herkömmlichen Lösungen um bis zu 50 %. Wenn Sie als Ausgangsprodukt Pulver verwenden, wird das Mischen der Konzentrate mit dem In-Line-Mischen kombiniert. Der Bedarf eines separaten Pasteurisierers entfällt dadurch, was eine hohe Kosteneinsparung bedeutet. Weitere Einsparungen erzielen Sie durch den Wegfall von Lagertanks. Da nun weniger und kleinere Tanks ausreichen, verringern sich der CIP-Reinigungsaufwand, der Wartungsaufwand, der Platzbedarf sowie die Produktverluste. Durch das Hinzufügen verschiedener Ströme im Mischschritt – wie zum Beispiel dickflüssige Schokolade oder ein Proteinkonzentrat – können Sie ein breites Spektrum an Produkten mit Mehrwert herstellen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, aseptische Zutaten wie etwa Laktase hinzuzugeben, um laktosereduzierte Milch und viele andere Varianten von Milchgetränken herzustellen. Mit der OneStep-Technologie können Sie dem zunehmenden Druck begegnen, Milchproduktionstechniken nachhaltiger, flexibler und kosteneffizienter zu gestalten.

Sie möchten wissen, wie viel Sie mit der OneStep-Technologie sparen können?
Nutzen Sie unseren Kostenrechner >

Illustration mit Symbolbildern von Geld, Computer, Maschine

Wie viel können Sie einsparen?

Die OneStep-Technologie trägt dazu bei, die Umweltauswirkungen und Ihre Kosten zu senken. Sie möchten wissen, um wie viel? Testen Sie unseren Online-Rechner zur Ermittlung der Gesamtbetriebskosten für die OneStep-Technologie. Geben Sie einfach die aktuellen Parameter für Ihre Linie an und sehen Sie, wie viel Sie sparen können.

Proteingetränke

Förderung eines gesunden Lebensstils

Funktionelle Milchgetränke können direkt zur Steigerung des Wohlbefindens beitragen. Außerdem gibt es keine geeignetere Technologie als UHT, um Getränke herzustellen, die zur Stärkung des Immunsystems, zur Förderung der Verdauung sowie zum Stressabbau beitragen.

Die Zukunft heißt UHT

Kosteneffiziente, bequeme und nachhaltige UHT-Technologien unterscheiden sich maßgeblich von der gekühlten Milchproduktion. Sie sind mit diversen Herausforderungen verbunden. Dennoch ist die UHT-Produktion kosteneffizient, flexibel und auf Verbrauchertrends ausgerichtet – kurzum eine Produktionstechnologie, die die Zukunft ein wenig einfacher macht.

Mädchen mit einem Glas Milch

Sprechen Sie uns an

Sie möchten Ihre Ideen mit uns erörtern? Oder mehr über die Möglichkeiten der UHT-Technologie erfahren? Schreiben Sie uns einfach. Wir nehmen so schnell wie möglich Kontakt zu Ihnen auf.