Weißkäse

Die Herstellung von Weißkäse (nach Feta-Art) erfolgt primär mit zwei verschiedenen Technologien: Ultrafiltration und Rekombination von Zutaten. Unsere Best-Practice-Linien basieren auf umfassendem Know-how und modernsten Technologien für beide Methoden. Zudem umfasst unser Portfolio spezielle Linien für die Herstellung von mit Kulturen angesäuertem Weißkäse nach Feta-Art (Bacteriologically Acidified Feta-Type, BAF) und die Produktion unter Einsatz von Glucono Delta Lactone (GDL). Die schnellere GDL-Methode führt zu einem etwas neutraleren Geschmack.

Prozesslinien für Weißkäse

Best-Practice-Linie für Weißkäse im BAF-Verfahren

Natural product and improved performance
The safe and hygienic process of our best-practice line enables longer product shelf life. The ultrafiltration method, which requires less milk and rennet than traditional cheesemaking, results in higher yield. The high-quality product is ready for consumption after cooling down in a package.
Erfahren Sie mehr über die Best-Practice-Linien für Weißkäse.

Best-Practice-Linie für Weißkäse im GDL-Verfahren

Efficient and profitable cheese production
Our best-practice line’s fully controlled process enables standard quality of end product. Direct acidification improves line efficiency, whereas the closed production environment secures highest hygiene. With ultra filtration, less milk and rennet is required than in traditional cheesemaking.
Erfahren Sie mehr über die Best-Practice-Linien für Weißkäse.

Best-Practice-Linie für Weißkäse aus rekombinierten Zutaten unter Einsatz von Glucono Delta Lactone (GDL)

Convenient and safe cheese production
The adaptable and efficient process of our best-practice line enables production versatility. Recombination gives flexibility in product composition. Direct acidification improves line productivity. Setup is smooth and hassle free, and we provide you with all the expertise and know-how you need.
Erfahren Sie mehr über die Best-Practice-Linien für Weißkäse.

Prozessanlagen für Weißkäse

Unsere Best-Practice-Linien für Weißkäse (Feta-Käse) umfassen zwei verschiedene Technologien: Ultrafiltration und Rekombination von Zutaten.

 

Ultrafiltration ist eine Möglichkeit, Milch kontinuierlich aufzukonzentrieren. Das Produkt wird unter hohem Druck durch Filter gedrückt. Daraus ergibt sich ein konzentriertes Volumen, das üblicherweise 5-mal kleiner als das Milchvolumen ist. Der Hauptvorteil bei der Ultrafiltration ist die hohe Produktausbeute. Kasein, Fett und Molkenproteine bleiben im Käse erhalten.

 

Rekombination ist eine Alternative zum Einsatz von frischer Milch. Die Zutaten – Milchpulver, Fettquellen und andere Zutaten – werden mit einer Dispergieranlage rekombiniert.

Sobald die Kesselmilch hergestellt ist, wird das Produkt pasteurisiert, homogenisiert und angesäuert. Lab wird in-line in der Abfüllmaschine hinzugefügt. Der Weißkäse wird flüssig verpackt und koaguliert innerhalb der Verpackung.

Tetra Pak® UF-System P für die Ultrafiltration
Tetra Pak® Pasteurisationsanlage D Base

Die Tetra Pak® Pasteurisationsanlage D Base für Milch, Joghurt und Sahne

Die Tetra Pak® Pasteurisationsanlage D Base für Milch, Joghurt und Sahne

Eine Pasteurisationsanlage für Milchanwendungen mit automatischer Produktionskontrolle und sicherem Betrieb, die ein hohes Maß an Lebensmittelsicherheit gewährleistet.

Tetra Pak Homogenisator

Homogenisierung

Homogenisierung

Für die perfekte Homogenisierung benötigen Sie die richtige Technologie, die optimal konfiguriert und betrieben werden muss. Entdecken Sie unsere zuverlässigen, kostengünstigen und nachhaltigen Lösungen.

Anlage zum Trockensalzen von Käse

Trockensalzen

Trockensalzen

Ganz gleich, ob Sie Salz in den Mozzarella-Strom dosieren oder die perfekte Salzkonzentration in Cheddar sicherstellen müssen – unsere Lösungen sind präzise, langlebig und flexibel.

Tetra Pak Plattenwärmetauscher

Tetra Pak® Plattenwärmetauscher

Tetra Pak® Plattenwärmetauscher

Unsere Plattenwärmetauscher sind zuverlässig und sparsam im Energieverbrauch und dafür optimiert, die Produktqualität zu wahren.

GDL- und Lab-Dosieranlage

Tetra Pak® GDL- und Lab-Dosieranlage

Tetra Pak® GDL- und Lab-Dosieranlage

Tetra Pak® GDL- und Lab-Dosieranlage zum chargenweisen Einmischen von GDL-Pulver in Kesselmilchkonzentrat und zum kontinuierlichen Befüllen der Abfüllmaschine

Tetra Pak Dispergieranlage – Batcheinheit

Tetra Pak® Dispergieranlage – Batcheinheit

Tetra Pak® Dispergieranlage – Batcheinheit

Die Tetra Pak® Dispergieranlage ermöglicht das Mischen und Emulgieren von hoch- und niedrigviskosen Lebensmitteln sowie das Auflösen von Pulvern in einem einzigen Prozess.

Lab-Dosieranlage für Weißkäse

Weißkäse-Lab-Dosieranlage

Weißkäse-Lab-Dosieranlage

Hygienische In-Line-Lab-Dosierung für Weißkäse. Die Lab-Dosieranlage für Weißkäse zur In-Line-Dosierung wird unmittelbar vor der Abfüllmaschine platziert.

Tetra Pak® Weißkäse-Salzdosieranlage

Tetra Pak® Weißkäse-Salzdosieranlage

Tetra Pak® Weißkäse-Salzdosieranlage

Mit der eigenständigen Salzdosieranlage wird Trockensalz den Lagertanks mittels eines Salzgebläses zugeführt und dabei die gleichmäßige Salzung der Käsemasse sichergestellt.

Ultrafiltrationsanlage SW

Tetra Pak® Ultrafiltrationsanlage SW

Tetra Pak® Ultrafiltrationsanlage SW

Konzentriert fermentierte Produkte, um die gewünschte Komposition und Textur zu erreichen

Einblicke zum Thema Käse

Verschiedene Käsesorten

Verschiedene Käsesorten

Verschiedene Käsesorten

Käsesorten werden auf unterschiedliche Weise klassifiziert: anhand des Wassergehalts, der Farbe, des Fettgehalts, der Schimmelbildung, der Herkunftsregion oder des Herkunftslandes.

Käse und Fragezeichen – Käseglossar

Glossar zur Käseherstellung

Glossar zur Käseherstellung

Glossar für sämtliche Schritte der Käseherstellung: Käsebruchherstellung, Reifung, Starterkulturen, Filieren, Homogenisieren, Salzen und mehr

Käse

Cheese technology guide

Cheese technology guide

Der Cheese Technology Guide (Leitfaden Käsetechnologie) ist eine benutzerfreundliche Informationsquelle über die industrielle Käseherstellung. Er bietet einen hilfreichen Überblick über die grundlegenden Herstellungsverfahren.

Milch Molke Käse Hüttenkäse

Mehrwert durch Molke schaffen

Mehrwert durch Molke schaffen

Dank moderner Technologie und Herstellungsmethoden ist die Molke in den letzten Jahren in den Fokus der Käsebranche gerückt.

Datenblatt

Wir decken alle Arten der Weißkäseherstellung ab

  • Best-Practice-Linien für mit Kulturen angesäuerten Weißkäse (BAF)
  • Best-Practice-Linien für Weißkäse unter Einsatz von Glucono Delta Lactone (GDL)
  • Best-Practice-Linien für Weißkäse aus rekombinierten Zutaten unter Einsatz von Glucono Delta Lactone (GDL)


Möchten Sie mehr über unsere Best-Practice-Linien für Weißkäse erfahren?
Registrieren Sie sich, um die technischen Datenblätter zu den Linien herunterzuladen. Füllen Sie dazu bitte das folgende Formular aus.

Best-Practice-Linie für Weißkäse

Andere Frischkäsekategorien

Frischkäsesorten

Frischkäse

Prozessapplikationen für andere Käsesorten wie Hüttenkäse, Frischkäse, mit Ultrafiltration hergestelltem und flüssig abgefülltem Käse, Streichkäse und Quark

Hüttenkäse

Hüttenkäse

Qualität und Vielseitigkeit auf der Grundlage von Fachwissen sowie Lösungen, die ein breites Spektrum an Kapazitäten, Rezepturen und Produktionsbedingungen abdecken

Twarog-Käse

Twarog

Erhalten Sie stets genau die Twarog-Qualität, die Sie benötigen – mit garantierten Leistungszusagen bezüglich Ausbeute, Genauigkeit und Produktverlusten.

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Service engineers training

Unsere Verkaufsteams beantworten gerne Ihre Fragen zu Verkauf und Produkten. Bitte füllen Sie unser Formular aus, damit wir Ihnen besser behilflich sein können.

  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Grund der Kontaktaufnahme

Bitte wählen Sie eine Option aus

Geschäftsbereich

Wählen Sie einen oder mehrere Geschäftsbereiche aus
Wählen Sie einen Geschäftsbereich aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Spezifischer Geschäftsbereich

Bitte wählen Sie eine Option aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Umfang der Anfrage

Bitte wählen Sie eine Option aus

Segment

    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
    Bitte wählen Sie eine Option aus
Bitte wählen Sie eine Option aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Spezifischer Geschäftsbereich

Wählen Sie einen Geschäftsbereich aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
Spezifischer Geschäftsbereich
Umfang der Anfrage
Segment
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Was beschreibt Ihre Anfrage am besten?

Bitte wählen Sie eine Option aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

Zusammenfassung

Grund der Kontaktaufnahme
Geschäftsbereich
Nachricht
Spezifischer Geschäftsbereich
Umfang der Anfrage
Segment
Was beschreibt Ihre Anfrage am besten?
Ihre Funktion
  • 1 Zweck
  • 2 Anfrage
  • 3 Kontakt

Informationen zu Ihrem Unternehmen

Bitte geben Sie eine gültige Arbeits-E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte wählen Sie eine Option aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte wählen Sie eine Option aus

Durch das Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzrichtlinie von Tetra Pak gelesen haben und dieser zustimmen.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Ihre Anfrage wurde an unsere Teams gesendet. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, wenn Sie eine weitere Anfrage stellen möchten oder wenn Sie eine andere Frage an uns haben.