Alle Whitepaper zur Lebensmittelverarbeitung anzeigen

Mann, der frühstückt und einen Saft trinkt

Konservierungsverfahren für flüssige Lebensmittel

Wärmebehandlung wird seit über hundert Jahren im industriellen Maßstab eingesetzt, um Lebensmittel für den menschlichen Verzehr zu konservieren, die Haltbarkeit zu verlängern und die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten

Ein Leitfaden zur Reduzierung der langfristigen Kosten in der Lebensmittelproduktion

Ein Leitfaden zur Reduzierung der langfristigen Kosten in der Lebensmittelproduktion

Wenn Sie die Gesamtbetriebskosten berücksichtigen, bevor Sie in Anlagen zur Herstellung von viskosen Lebensmitteln investieren, können Sie eine Menge Geld sparen.

Schale mit Frischkäse und Brot

Whitepaper: Qualität von streichfähigem Käse – Zutaten, Verfahren und Technologie

Frischkäse, Schmelzkäse oder rekombinierter Käse: In diesem Whitepaper werden die besten Methoden beschrieben, um die zugrunde liegenden strukturellen Veränderungen zu erreichen – und was macht ein

Getränk auf Haferbasis

Whitepaper: Getränke auf Haferbasis – Strategien und Herausforderungen bei der Verarbeitung

Getränke auf Haferbasis werden immer beliebter. Als hilfreichen Ausgangspunkt für Hersteller, die sich neu mit diesem Bereich befassen, haben wir die Hauptherausforderungen zusammengefasst.

Joghurt im Glas, Draufsicht

Clean-Label-Joghurt: Was Sie wissen sollten

Verbraucher achten zunehmend auf die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln. Unser Whitepaper bietet eine Einführung in "Clean Label"-Joghurt, der mit weniger Zusatzstoffen hergestellt wurde.

Tetra Top Verpackung vor Bergpanorama

Ungekühlter Joghurt – Herausforderungen und Chancen

Ambient-Joghurt (oft mit Fruchtzusatz) muss nicht gekühlt werden und wird entweder mit einem Löffel gegessen oder direkt aus der Verpackung getrunken.

Joghurt und Heidelbeeren

Clean-Label-Joghurt

Verbraucher sind sich der Inhaltsstoffe der von ihnen verzehrten Lebensmittel in zunehmendem Maße bewusst. Die Äußerung des Wunschs nach einer Reduzierung der verwendeten Zusatzstoffe ist Ausdruck ihrer Sorge um ihre Gesundheit und um die Umwelt.

Käse

Cheese technology guide

Der Cheese Technology Guide (Leitfaden Käsetechnologie) ist eine benutzerfreundliche Informationsquelle über die industrielle Käseherstellung. Er bietet einen hilfreichen Überblick über die grundlegenden Herstellungsverfahren.

Pulver

Pulverauflösung aus einer neuen Sicht

Ein von Tetra Pak gefördertes Forschungsprojekt hat zu neuen Erkenntnissen geführt und eine alte Erkenntnis darüber, welche Faktoren dafür verantwortlich sind, dass sich ein Pulver auflöst, ad absurdum geführt.

Mayonnaise

Leitfaden zur Mayonnaiseherstellung

Küchenchefs aller Welt widmeten sich dem Thema Mayonnaise. Das Ergebnis lässt sich nun in diesem Whitepaper nachlesen. Wo auch immer in der Welt Mayonnaise verwendet wird – sie wird den unterschiedlichen Geschmackvorlieben der Verbraucher angepasst

Fließende Milch

Pasteurisationsanlagen für Konsummilch können viel länger als 8 Stunden betrieben werden

Die neue Bewertungsmethode von Tetra Pak ermöglicht nun längere Laufzeiten von Pasteurisationsanlagen für Milch bei gleichzeitiger Wahrung der Lebensmittelqualität.

Ketchup

Optimieren Sie den Mischprozess und die Lebensmittelqualität mit CFD

Zu den häufigsten Anwendungen im Lebensmittelbereich zählt das Mischen. Um die gewünschte Produktqualität zu erzielen, muss die gesamte Produktmenge optimal gemischt werden

Orangensaft

Vitamin-C-Erhalt bei der Herstellung von Orangensaft

Vitamin C ist das wichtigste Qualitätsmerkmal für Orangensaft. Deshalb ist die Menge an Vitamin C, die nach der Verarbeitung und Verpackung erhalten bleibt, von elementarem Interesse.

Sandwicheis

Inspiration für Ihr ​​​​nächstes Eiscremeprodukt

Diesen Sommer riefen wir die Leute in der ganzen Welt dazu auf, kreativ zu werden und uns ihre neuesten Ideen für Eiscreme einzusenden. Lesen Sie den Bericht über die prämierten Ideen

Milchspritzer

Änderungen der Reinigungsparameter können die Standzeit bei UHT-Anlagen erhöhen

In einem jüngsten, von Tetra Pak unterstützten Forschungsprojekt wurde untersucht, mit welchem Verfahren Prozessanlagen, die für Milchprodukte verwendet werden, am schnellsten und effizientesten gereinigt werden können.

CIP-Anlagen

Whitepaper: Beverage CIP (Cleaning in Place)

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass CIP-Prozesse für Getränke wie Saft, Nektar, stille Getränke und karbonisierte Softdrinks verschlankt und optimiert werden können

Den Code knacken

Wärmebehandlung von stückigen Lebensmitteln unter die Lupe genommen

Whitepaper und Video: Unsere neueste Forschung zur Verarbeitung und Wärmebehandlung von stückigen Lebensmitteln.

Wasserspritzer

Cleaning in Place für Lebensmittelsicherheit und Produktqualität

Cleaning in Place oder CIP bezeichnet alle mechanischen oder chemischen Systeme zur Vorbereitung von Maschinen auf die Lebensmittelverarbeitung.

Milchspritzer

Informationen zur Auswirkung der Rohmilchqualität auf die Qualität von H-Milch-Produkten

Das Tetra Pak-Handbuch zur Qualitätssicherung bei der Milchherstellung ist eine Broschüre für die Milchwirtschaft und für Personen, die für das Qualitätsmanagement verantwortlich sind, und erklärt, wie die Qualität von H-Milch-Produkten verbessert werden kann.

Alle Fallbeispiele und Artikel zur Lebensmittelverarbeitung anzeigen

Prozesskomponenten

Prozesskomponenten auswählen

Manchmal kann eine Einzelkomponente in der Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung entscheidend sein.

Softdrink auf einem mit Moos bewachsenen Stein

Verringern Sie den ökologischen Fußabdruck bei der Herstellung von Softdrinks

Erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können, knappe Gewinnspannen zu überwinden und die Umweltbelastung bei der Produktion von Softdrinks zu reduzieren.

Personen in einem Innovationsmeeting

Beschleunigen Sie den Innovationsprozess bei Softdrinks

Beschleunigen Sie den Innovationsprozess und verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil mit einem Zubereitungssystem, das in Bezug auf das Volumen und die Verarbeitung mehrerer Zutaten flexibel ist.

Nahaufnahme der Tetra Pak Getränke-Zubereitungsanlage B

Die Wunderwaffe in der Getränkeherstellung

Vielseitigkeit ist das A und O, wenn sich die Produktvielfalt ständig vergrößert. Erfahren Sie mehr über unseren neuen, flexiblen Ansatz für die Verarbeitung von Getränken.

Frauen trinken Softdrinks

Sechs Trends, die die Zukunft der Softdrinkproduktion bestimmen

Die Rezepturen für Softdrinks sind komplexer und die Verbraucher anspruchsvoller geworden. Erfahren Sie mehr über sechs Trends, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen.

Pulver mit Messlöffel

Wie ein einziges System drei wichtige Herausforderungen bei der Produktion von Softdrinks lösen kann

Das Zutatenhandling stellt die Produktion von Softdrinks vor einige Herausforderungen. Aber mit den richtigen Lösungen können Sie einen reibungslosen Ablauf sicherstellen.

Unterschiedliche Arten von Softdrinks

So gehen Sie mit zunehmend komplexen Rezepten in der Softdrink-Herstellung um

Bewältigen Sie die zunehmende Komplexität von Rezepten und halten Sie mit Markttrends Schritt, indem Sie die richtige Mischtechnik verwenden.

Frau, die Joghurt isst

Joghurt-Verbrauchertrends

Die Veränderung des Verbrauchergeschmacks schafft Chancen und Herausforderungen für Joghurtproduzenten. Erfahren Sie mehr über Trends wie Darmgesundheit, fermentierte Lebensmittel und Clean Label

Produkte auf pflanzlicher Basis

In-Line-Mischen macht das Rätselraten beim Mischen von Getränken auf pflanzlicher Basis überflüssig

Kontinuierliches In-Line-Mischen kann die Standardisierung von Fett, Protein und Zucker in der Milch-, Käse- und Getränkeproduktion revolutionieren.

Aromatisierte Milch

Bleiben Sie bei Verbrauchertrends auf dem Laufenden

Aktuelle Verbrauchertrends und UHT-Technologie – ein perfektes Zusammenspiel? Absolut.

Indirekte OneStep-UHT-Linie

Produktionsflexibilität durch OneStep-Technologie

Die OneStep-Technologie hilft Ihnen, Ihre Produktion flexibler und kostengünstiger zu gestalten und gleichzeitig die Umweltbelastung um über 40 % zu reduzieren.

Andere Zutaten

Präzise aseptische Dosierung eröffnet neue Möglichkeiten

Bei teuren Zutaten wie Laktase, Aromen oder Probiotika ist eine Wärmebehandlung oft ungeeignet.

Frische Milch und Käse

Neue Wege zur Nutzung der Membranfiltration in der Milchzubereitung

Im Laufe der Jahre hat die Membranfiltration ihren Weg in die Milchzubereitung gefunden, denn sie bietet die Möglichkeit, neben Fett weitere Parameter zu kontrollieren.

Vier herausfordernde Zutaten für Softdrinks

Der Tetra Pak Mixer RJCI 4X verarbeitet alle Zutaten, die heute in Softdrinks verwendet werden

Wir zeigen, wie Sie mit Tetra Pak® Mixer RJCI 4X herausfordernde Zutaten, die sich schwer entleeren, auflösen oder dispergieren lassen, wie etwa klumpige oder staubige Pulver, klebriger Gummi oder zäh fließender Honig, effizient verarbeiten können.

Frau, die am Fenster sitzt und einen Softdrink genießt

Fünf Trends zur Revolutionierung von Softdrinks

Komplexere Rezepte und neue Anforderungen von Kunden: Hier sind fünf Trends, die Softdrink-Hersteller nicht verpassen dürfen. Vor allem, wenn sie ihren Produkten einen neuen Touch verleihen möchten.

Sprühtrocknerinstallation – Synlait

Hinter den Kulissen der hochmodernen Produktionsstätte von Synlait

Der Sprühtrockner von Synlait Pōkeno hat die Höhe eines 10-stöckigen Hochhauses und kann jedes Jahr bis zu 45.000 Tonnen Pulver produzieren, darunter Säuglingsnahrung, Vollmilchpulver und Magermilchpulver.

Mayonnaise im Regal

Höhere Kapazität zu geringeren Kosten bei Assan Foods

Dank der neuen Mischtechnologie von Tetra Pak konnte das türkische Unternehmen Assan Foods seine Produktionskapazität für Mayonnaise und andere Gewürzsaucen erhöhen.

Klimawandel, Wasserknappheit und Verbrauchergesundheit gehören zu den Herausforderungen

Herausforderungen, Trends und Chancen in der Branche Saft, Nektar und stille Getränke

Der Klimawandel, der Zugang zu Wasser, die Energiekosten und die Gesundheit der Verbraucher zählen zu den Trends, denen die Hersteller von Saft, Nektar und stillen Getränken gegenüberstehen.

Besser als Batch: Warum die In-Line-Saftproduktion Kosten senkt

Besser als Batch: Warum die In-Line-Saftproduktion Kosten senkt

Säfte, Nektare und stille Getränke (JNSD) werden herkömmlich mit Batchproduktionslösungen hergestellt. Wie Sie mit der In-Line-Produktion von Säften Kosten sparen können

Laurence Mott

Lebensmittel schützen – vor, während und nach COVID-19

Laurence Mott, VP für Entwicklung und Technik, spricht über Lebensmittelsicherheit von Anfang bis Ende, Zusammenarbeit innerhalb der Branche und über die strengen Standards zum Schutz von Lebensmitteln​.

Mädchen, das ein Sandwich isst

Nachhaltige und flexible Lebensmittelproduktion

In der Lebensmittelindustrie gibt es keine größere Herausforderung als eine nachhaltige Produktion. Gleichzeitig müssen die Produktionsprozesse jedoch flexibel genug sein, um den Kundenanforderungen gerecht zu werden

Infografik „From idea to commercial product“

Von der Idee zum handelsfertigen Produkt: So können wir Sie unterstützen

Verwandeln Sie Ihre Ideen für neue Dressings und Aufstriche mithilfe der Produktentwicklungszentren und Technologietestzentren von Tetra Pak in handelsfertige Produkte.

Frauen in einer Hummus-Bar

Das gesunde, schnell wachsende Fastfood

Hummus entwickelt sich von einem traditionellen Lebensmittel zu einem trendigen Snack. Der globale Hummus-Markt wächst um mehr als 10 %. Informieren Sie sich über das Wachstumspotenzial von Hummus.

Maria Karlsson, Lebensmittel-Agronomin

Einfluss der Zusammensetzung und Lagertemperatur von Rohmilch auf die Haltbarkeit von UHT-Milch (H-Milch)

Wissenschaftlicher Artikel – Einfluss der Zusammensetzung und Lagertemperatur von Rohmilch auf die Haltbarkeit von UHT-Milch (H-Milch), Modelle und Experimente in Forschungsprojekt kombiniert

Filtrationsspezialisten für Lebensmittel- und Getränkeanwendungen

Optimierung der Fraktionierung von Milchproteinen durch Filtrationstechnologie

Die Trennung von Milchproteinen in reine Fraktionen aus Kasein bzw. Molkeproteinen ist ein Traumszenario, das die Herstellung interessanter Lebensmittel ermöglicht

Prozessanlagen beim Milchproduzenten Select Milk

Aus Grunderzeugnissen Produkte mit Mehrwert herstellen

Die amerikanische Molkerei Select Milk​ hat in Littlefield, Texas, eine hochmoderne Molkerei errichtet. Hier werden jede Woche viele Millionen Liter Milch zu Butter und Milchpulver verarbeitet

Mädchen mit Milchbart

Der Aufstieg von Ambient-Joghurt

Ambient-Trinkjoghurt, der nicht gekühlt werden muss, ist bei chinesischen Verbrauchern beliebt und verbreitet sich mittlerweile in Asien, Afrika und Lateinamerika

Vereinte Nationen von Joghurt

Eine Welt voller spannender Chancen für Joghurt

Erfahren Sie mehr über regionale Ansätze für Joghurt und andere fermentierte Milchprodukte wie Quark, Kefir, Yakult, Ambient-Joghurt, Lassi, Ayran, Skyr und Sauerrahm

DMK Molkerei, Deutschland

Energieeinsparungen sind ein integraler Bestandteil von nachhaltigem Wirken

Mit der Encapt™-Technologie von Tetra Pak konnte das deutsche Molkereiunternehmen DMK Deutsches Milchkontor den Energieverbrauch bei der Milchentrahmung um 30 % reduzieren.

Menschen bei Hansens Flødeis

Bei Hansens Flødeis steht der Geschmack an erster Stelle

Hansens Flødeis, ein dänischer Produzent von Premium-Eiscreme, setzt bei der Eiscremeproduktion drei Generationen von Freezern – allesamt von Tetra Pak – ein.

Lebensmittelingenieure begutachten die Separatorenteller von Arla Food

​Erhöhung der Produktionskapazität bei Arla Foods

Dank eines neuen revolutionären Separatorentellerdesigns verarbeitet Arla Foods im schwedischen Vimmerby in seinen beiden Separatoren von Tetra Pak bis zu 40 Prozent mehr Milch.

Tetra Pak Separatoren mit Encapt-Technologie

Einsparungen durch reduzierte Reibung – Encapt​-Technologie

Die neuen Separat​oren von Tetra Pak mit Encapt™​-Technologie sind um bis zu 40 Prozent energieeffizienter als vergleichbare Konkurrenzmodelle.

Dairy Hub in Kenia

Neues Dairy Hub in Kenia erhöht die Produktivität

Wir bei Tetra Pak arbeiten mit unserem Kunden Uplands Dairy in Kenia zusammen daran, den Milchsektor durch technische Unterstützung für Kleinbauern neu zu beleben.

Sprühtrocknungsprozess, Tröpfchen

Dualer Ansatz schafft neues Verständnis von Sprühtrocknungsprozessen

Wie können staubfreie und leicht auflösbare Pulver hergestellt werden, sowohl für den Verbraucher als auch für industrielle Auflösungsprozesse? Weiterlesen

Eine Kartonverpackung

Die Entwicklungskosten senken und die Markteinführung beschleunigen

Dieser unaufhaltsame Trend ist für Sie eine immense Gelegenheit, attraktive und profitable neue Produkte für das Segment Trinkfertige Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel zu entwickeln.

Henning-Olsen Eis am Stiel

Die Kunst der großen Spezialzutaten

Erfahren Sie, wie der norwegische Eiscremehersteller Hennig-Olsen Eiscreme mit großen Stückchen effektiv produziert.

Salsa Rica-Prozessanlagen

Salsa Rica – Denn Qualität hat höchste Priorität

Salsa Rica in Spanien produziert hochwertige Mayonnaise und Dressings in Spanien – dank einer vollautomatischen und hochmodernen Mischanlage von Tetra Pak

Lächelnde Frau mit Glas in der Hand

Britvic bereitet sich auf die globale Expansion vor

Der Softdrink-Hersteller Britvik bereitet sich mit einer starken Präsenz in seinen Kernmärkten auf die globale Expansion vor.

Milch trinkendes chinesisches Mädchen, Tetra Brik Aseptic-Karton

Präzision, die sich bei der Molkerei Mengniu auszahlt

Verbraucher möchten, dass ihr Lieblingsmilchgetränk stets gleich schmeckt. Beim In-Line-Mischen wird das Produkt im Sinne einer gleichmäßigen Qualität und eines einheitlichen Geschmacks schonend verarbeitet

Käseverkostung bei CONO Kaasmakers

Umweltverträglichste Käserei

Der niederländische Käsehersteller CONO Kaasmakers hatte ein klares Ziel vor Augen – nämlich die umweltverträglichste Käserei der Welt zu errichten. Sie entschieden sich für Tetra Pak als technischem Lieferanten

Eiscreme von Bachir

Schritt für Schritt mit ​​​​​​​​​​Ba​chir-Eisceme, dem König der libanesischen Eiscreme

Für die libanesische Eiscreme von Bachir reicht eine gute Rezeptur allein nicht aus. Es bedarf zusätzlich einer optimalen Verarbeitungstechnologie und entsprechender Verarbeitungskenntnisse.

Kühe auf der Weide

Die neue Standardisieranlage von Tetra Pak erleichtert der Molkerei Arla Foods die Arbeit

Bei der Molkerei Arla Foods in Palmers Green, London, bringt eine neue Tetra Pak Standardisieranlage Zuverlässigkeit, Stabilität und Präzision des Prozesses auf ein bisher unerreichtes Niveau.

R&R Ice Cream – die Krönung des Erfolgs

R&R Ice Cream – die Krönung des Erfolgs

R&R Ice Cream versorgt europäische Verbraucher mit Eiscreme am Stiel, in der Waffel, als Sandwich, als Riegel und im Becher und stellt jetzt auch seine eigenen süßen Saucen her.

Wachstum mit Säuglings- und Babynahrung

Wachstum mit Säuglings- und Babynahrung

Alter Farmacia investiert in ein neues Werk. Im neuen Werk wird Säuglingsnahrung mit Tetra Pak Anlagen hergestellt. So eröffnen sich neue Wachstumschancen für das Unternehmen.

Milch trinkende Frau

Chinas größte Molkerei setzt sich hohe Nachhaltigkeitsziele

Chinas größter Molkereibetrieb Mengniu setzt bei der Verbesserung seiner Umweltbilanz und der Einhaltung neuer Umweltgesetze auf Verarbeitungstechnologie von Tetra Pak.

Vinamilk, Milch trinkender Mann und Junge

Vinamilk – hochmoderne Mega-Molkerei

Vinamilks Mega-Molkerei ist ein vollständig automatisiertes UHT-Werk, in dem die fortschrittlichsten Lösungen aus der Welt von Tetra Pak zum Einsatz kommen.

Plantmaster

„Superfood” für europäische Verbraucher

Die Nachfrage nach neuem „Superfood”-Quark steigt. Dank der Anpassung seiner Kapazitäten und Nutzung eines einzelnen Automatisierungssystems ist das Unternehmen Limelco mit seiner Milchproduktion führend im Markt.

Preiselbeerkonfitüre

Die Größten in der nordischen Region

Fünf individuelle Tetra Pak® Batchkocher sorgen für eine flexiblere Produktion und einfachere Wartung im Werk von Orkla Foods im Süden von Schweden.

Milchtropfen

Ein besseres Verständnis der Trocknungskinetik ermöglicht eine fortschrittlichere Gestaltung des Sprühtrocknungsprozesses

Wie trocknet ein Tropfen? Die Frage mag trivial erscheinen, doch ein genaueres Verständnis des Trocknungsvorgangs von konzentrierten Milchprodukten ist von zentraler Bedeutung

Fallbeispiel Sadafco

Neue Impulse in Saudi-Arabien

Das in Saudi-Arabien im Bereich H-Milch führende Unternehmen Sadafco ist stets auf der Suche nach neuen und innovativen Lösungen.

Frau beim Eiscremeverkauf

Für die Premium-Eiscreme-Marke Bruno Gelato ist nur das Beste gerade gut genug

Als Premium-Eiscreme-Marke sind für Bruno Gelato vor allem zwei Dinge wichtig: qualitativ hochwertige Zutaten sowie ein zuverlässiger und konsistenter Produktionsprozess.

Mayonnaise

Wie die Teilnahme an einem Seminar Produktionskosten für Mayonnaise senken kann

Unsere Experten haben eine Reihe von Seminaren abgehalten, in denen wir unsere Forschung und unser Know-how im Bereich der Mayonnaiseproduktion sowie unsere neue Produktreihe von Dispergieranlagen vorgestellt haben.